Fachtagung: Barrierefreiheit im Studium mitgestalten

Wann:
23. Februar 2016 um 14:00 – 18:00
2016-02-23T14:00:00+01:00
2016-02-23T18:00:00+01:00
Wo:
Landeshaus, Düsternbrooker Weg 70, Kiel

Kürzlich hat die Kieler Universität in einem langen Prozess die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention besiegelt. Daran anschließend möchten nun der AStA, das Studentenwerk Schleswig-Holstein und der Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung herzlich zur Mitgestaltung bei der Fachtagung Barrierefreiheit im Studium mitgestalten einladen.

Insbesondere die Teilnahme von Studierenden mit Behinderung/chronischer Erkrankung/anderen Beeinträchtigungen ist unerlässlich für einen ergiebigen Austausch. Aber auch alle nicht unmittelbar oder vermeintlich nicht betroffenen Menschen sind sehr wichtig für ein gutes Gelingen von Inklusion und herzlich eingeladen.

Das Programm beinhaltet u.a. ein Grußwort von Staatssekretär Rolf Fischer, die Erörterung der Studiensituation von Studierenden mit Behinderung in Schleswig-Holstein aus Sicht von unterschiedlichen Vortragenden. Professorin Dr. Roswitha Pioch (FH Kiel) wird ihren Bericht „Inklusive Hochschule in Schleswig-Holstein“ vorstellen. Die Syddansk Universität, die Universität Leipzig und unsere Christian-Albrechts-Universität zu Kiel wird uns ihren Umgang mit Inklusion näherbringen. Zudem finden Workshops zu Erwartungen an ein barrierefreies Studium statt.

Eine Anmeldung ist gerne bei Ruth.Kodel@landtag.ltsh.de erwünscht.
Die Teilnahme ist kostenlos. Für Kaffee in den Pausen und einen Imbiss ist gesorgt.

Der Tagungsort ist barrierefrei und es wird in Gebärdensprache gedolmetscht. Falls darüber hinausgehender Unterstützungsbedarf erwünscht ist, teilen Sie dies gerne Frau Ruth Kodel unter Ruth.Kodel@landtag.ltsh.de mit.

Weiterführende Informationen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.