Praxisworkshop: Social-Media-Daten qualitativ auswerten

Wann:
12. November 2020 um 15:00 – 18:00
2020-11-12T15:00:00+01:00
2020-11-12T18:00:00+01:00

Die Auswertung von Daten aus Social-Media-Kanälen gilt nicht nur in der Wissenschaft als Kernkompetenz. Auch in anderen Branchen, wie z.B. im Personalwesen und im Marketing wird diese Fähigkeit zunehmend wichtiger. Doch wie lassen sich Social-Media-Daten auswerten? Eine Möglichkeit ist die qualitative Inhaltsanalyse. In dem vom Projekt für erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) ausgerichteten dreistündigen Workshop üben die Studierenden anhand von Twitter-Tweets das Auswerten und Analysieren qualitativer Daten mithilfe der Analysesoftware MAXQDA. Die im Workshop vermittelten Analysekompetenzen lassen sich auch zur Auswertung anderer qualitativer Daten (z. B. Experteninterviews) nutzen. Der Workshop kann von Studierenden jeder Fachrichtung besucht werden. Vorwissen ist nicht zwingend erforderlich.

Maximale Teilnehmendenzahl: maximal 16 Studierende.

Zeit und Ort: 12. November, 15 bis 18 Uhr. 

Anmeldung: Anmeldungen sind bis zum 10. November möglich. Schicken Sie hierfür eine E-Mail an Rouven Keller (PerLe) unter rkeller@uv.uni-kiel.de.

Lernziele: Teilnehmende lernen (qualitative) Daten auszuwerten und zu interpretieren, Kategoriensysteme zu erstellen, den Umgang mit computergestützter Analysesoftware (MAXQDA).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.