Ars legendi-Fakultätenpreis Mathematik und Naturwissenschaften

Bewerbungsschluss: 10. Januar 2018

Bereits zum fünften Mal wird aktuell der Ars legendi-Fakultätenpreis für exzellente Lehre in der Mathematik und in Naturwissenschaften ausgelobt. Die Preisvergabe erfolgt jährlich in den Kategorien Biowissenschaften, Chemie, Mathematik und Physik – dotiert ist die Auszeichnung mit jeweils 5.000 Euro.

Laut Stifterverbands-Homepage soll der Preis „die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des Nachwuchses in der Mathematik und den Naturwissenschaften sichtbar machen und einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre zu engagieren und diese über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern.“ Die Auszeichnung werde für herausragende, innovative und beispielgebende Leistungen in Lehre, Beratung und Betreuung verliehen, heißt es dort weiter. Insbesondere für:

  • die Entwicklung, Implementierung und Durchführung neuer Curricula oder curricularer Elemente (Module, Lehrveranstaltungen)
  • die Entwicklung und den erfolgreichen Einsatz von Lehr- und Lernmaterialien bzw. innovativer Lehr- und Prüfungsmethoden
  • die Entwicklung und Umsetzung neuartiger Beratungs- und Betreuungskonzepte für Studieninteressierte und Studierende
  • sonstige Maßnahmen zur Verbesserung von Studium und Lehre (zum Beispiel in der Qualitätssicherung)

 

Weiterführende Informationen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.