C20 vergibt Arbeitsplätze für studentische Projektarbeiten

Freiraum für anwendungsorientierte Forschung an der ALTEN MU

Open Call für studentische Projekt- oder Abschlussarbeiten im Rahmen des Projekts C20 — Institut für transformative Utopie am ALTE MU Impuls-Werk.

Text: Marius Wittmann, C20

Der Projektraum C20 — Institut für transformative Utopie ist ein Reallabor für die Zukunft der ALTEN MU und bietet bis zu 14 Arbeitsplätze für studentische Studien- und Projektarbeiten. Der Open Call richtet sich gezielt an Studierende, Absolventen und junge Berufstätige, die sich im Rahmen ihrer Forschung oder Projekte wissenschaftlichen mit den Themen der Entwicklungsplanung der ALTEN MU beschäftigen und / oder im weitesten Sinne im Beriech der Urbanen Transformation zur Nachhaltigkeit tätig werden wollen.

Für das kommende Wintersemester 2019/2020 sind Studierende und Lehrende jedweder Fachrichtung eingeladen, C20 als Möglichkeit für anwendungsorientierte Forschung und Projektarbeit zu nutzen. Gern darf die Liegenschaft ALTE MU als Spekulationsobjekt für eine nachhaltige Zukunft in Seminaren oder Qualifikationsarbeiten behandelt werden.

Weiterführende Informationen unter c-20.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.