Call for Abstracts: Studentische Forschung im Fokus

4. #StuFo im September 2019 in Kiel

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) richtet in enger Zusammenarbeit mit Studierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 26. und 27. September 2019 die vierte Konferenz für studentische Forschung aus. Die Veranstaltung bietet Studierenden aus ganz Deutschland ein Forum, um sich mit anderen disziplinübergreifend über Forschung und Lehre auszutauschen. Interessierte können noch bis zum 31. Mai Vorschläge für eigene Konferenzbeiträge einreichen.

 

In diesem Jahr steht die #StuFo unter dem Motto „Forschung vermitteln, Lehre voranbringen, Gesellschaft gestalten“. Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge sind eingeladen, ihre eigenen Forschungsarbeiten und studentischen Lehrprojekte auf der Konferenz zu präsentieren. Dabei kann es sowohl um Themen, Methoden und Strategien als auch um Erfahrungen und Ergebnisse studentischer Forschung und Lehre gehen.

Noch bis zum 31. Mai 2019 können Interessierte Abstracts für eigene Konferenzbeiträge ganz unterschiedlichen Formats einreichen, zum Beispiel:

  • Vortrag
  • Poster
  • Workshop
  • Dialogrunde
  • künstlerisch-kreativer Beitrag
  • audiovisueller oder performativer Beitrag

Die Tagungssprache ist deutsch, einzelne Beiträge können jedoch auch in englischer Sprache gehalten werden.

 

Weiterführende Links

Teilnehmende, deren Abstract angenommen wird (maximal zwei Personen pro Beitrag), erhalten einen Zuschuss zu ihren Reisekosten. Nähere Informationen zum Reisekostenzuschuss finden Sie hier.

Tagungsgebühren fallen nicht an. Selbstverständlich können Studierende auch an der Tagung teilnehmen, ohne einen Beitrag zu präsentieren. Eine Anmeldung zur Konferenz ist für alle Teilnehmenden erforderlich.

 

Kontakt

stufo2019@uv.uni-kiel.de

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.