Communicator-Preis ausgeschrieben

50.000 Euro für die beste Vermittlung von Wissenschaft in Medien & Öffentlichkeit

Für einen gelungenen Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit: Bereits zum 17. Mal schreiben Stifterverband und Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) aktuell den Communicator-Preis aus. Die Auszeichnung geht an Wissemnschaftler_innen, denen es gelingt, ihre Fachgebiete und Forschungsarbeiten einem breiten Publikum nahezubringen – dabei sind vor allem Originalität, Vielfalt und Breite der Vermittlungsleistung gefragt. Eigenbewerbungen oder Vorschläge können noch bis zum 8. Januar 2016 eingereicht werden.

Voraussetzung für eine Bewerbung um den mit 50.000 Euro dotierten Preis ist, dass die Bewerber_innen im deutschen Sprachraum tätig sind. Eine Jury –  zusammengesetzt aus Wissenschaftsjournalist_innen, Kommunikations- und PR-Fachleuten – beurteilt die Vorschläge nach den Kriterien Relevanz, Zielgruppe, Originalität und Nachhaltigkeit.

Weiterführende Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.