delina-Bildungspreis 2018 ist ausgeschrieben

Innovationspreis für Digitale Bildung

Gesucht werden Konzepte und Produkte, die sich durch eine gelungene Integration innovativer Technologien und Medien in die Lernumgebung auszeichnen: Noch bis zum 16. Oktober 2017 können sich unter anderem Lehrende, Studierende und Start-up-Unternehmen um den delina-Bildungspreis 2018 bewerben.

„Innovative, neue Impulse sind unverzichtbar für die Zukunft des Lernens. Der delina will neue Trends im Bereich des digitalen Lernens aufgreifen, innovative Ideen fördern, Sichtbarkeit geben und Leistung würdigen“, heißt es auf der Homepage des Innovationspreises für Digitale Bildung. Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin Johanna Wanka wird der delina in folgenden vier Kategorien verliehen:

  • Frühkindliche Bildung und Schule
  • Hochschule
  • Aus- und Weiterbildung
  • Gesellschaft und lebenslanges Lernen

 

Innovative Aspekte beim digitalen Lernen

  • Lernende nehmen aktive Rolle ein
  • zunehmende Auflösung von Lernorten
  • Förderung informeller Lernprozesse
  • Bildung von Communities
  • Ansätze im Content Sharing
  • Sichtbarmachung eigener Lernaktivitäten für die Öffentlichkeit
  • Entwicklung simulations- und spielbasierter Anwendungen
  • Verschmelzung von Arbeit und Lernen
  • Integration von Lerntechnologien in Wissensmanagement bzw. organisationsübergreifende Konzepte
  • Umsetzung und Anwendung zukünftig relevanter Technologien

 

Weiterführende Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.