DGHD Jahrestagung 2015

Anmeldefrist endet am 31. Januar 2015

Ideen, Konzepte, praktische Erfahrungen und Forschungsergebnisse stehen im Zentrum der 44. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD). In diesem Jahr findet die Veranstaltung gemeinsam mit dem Tag der Lehre an der Universität Paderborn statt. Passend zum Veranstaltungsmotto „Hochschuldidaktik im Dialog“ verspricht die DGHD innovative Tagungsformate, die den Teilnehmenden viel Raum zum Austausch bieten. Eine Anmeldung ist noch bis zum 31. Januar möglich.

tagung Hochschuldidaktik im Dialog – Tag(ung) des Lernens und Lehrens

Wie die CAU veranstaltet auch die Universität Paderborn einmal im Jahr einen Tag der Lehre. 2015 wird die  Deutsche Gesellschaft für Hochschuldidaktik (DGHD) diesen Tag gemeinsam mit der Universität ausrichten, parallel wird an der Paderborner Hochschule auch die DGHD-Jahrestagung stattfinden.

Vom 4. März bis 6. März 2015 (Pre-Conference am 3. März) lädt die DGHD herzlich dazu ein, im Rahmen dieser Veranstaltungen über das Lehren und Lernen an Hochschulen zu diskutieren. Die Anmeldung als Teilnehmer*in ist bis zum 31.01.2015 möglich.

„Wir möchten durch innovative Tagungsformate ermöglichen, dass Sie als Lehrende, Forschende und/oder hochschuldidaktische Praktiker/innen viele Austauschmöglichkeiten erhalten“, heißt es auf den Seiten der DGHD.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.