Geist? Ding? Sein?

Schreibcafé in der Philosophie

Philosophie ist Begriffsarbeit. Doch es kommt vor, dass sich Philosophierende in ihren Begriffsnetzen verheddern. Julia Müller (PerLe) bietet aus diesem Grund das „Schreibcafé“ an.

Text: Lisei Ziesmer (PerLe/Studentin)

Hier können sich Philosophiestudierende jeden Fachsemesters in entspannter Atmosphäre treffen, um gemeinsam über ihre Texte zu sprechen, Begriffe und Fragen zu klären oder um sich gegenseitig beim Schreiben zu motivieren.

Bei Kaffee oder Tee finden die Treffen noch bis zum 28. Juli, immer donnerstags 14 – 17 Uhr in der Leibnizstraße 6 im Raum 434 statt. Willkommen sind alle Philosophiestudierenden, die eine konkrete Schreibaufgabe haben, ein Schreibprojekt konkretisieren oder entwickeln wollen.

 

Page1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.