Inklusion & Hochschule

Vier Jahre Aktionsplan für Rechte von Menschen mit Behinderung an der CAU

Bundesweit gehört die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) zu den wenigen Universitäten mit einem eigenen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung. Dass dieser Plan inzwischen seit vier Jahren an der CAU umgesetzt wird, ist Anlass für einen Gastvortrag über die Förderung von Inklusion und deren Bedeutung für die Hochschulen in Deutschland – am Donnerstag, 28. November 2019.

Interessierte werden um eine verbindliche Voranmeldung gebeten.

 

 

Kontakt

Kathrin Houda
Referentin der Vizepräsidentin für Studienangelegenheiten, Internationales und Diversität
Telefon: 0431/880-7544

www.diversitaet.uni-kiel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.