JOBBUS: Karrieremobil für IT-Studenten

Mobile Jobmesse des Vereins für Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein

Am 8. Mai 2019 bringt der Jobbus wieder IT-Studierende und Unternehmen aus Schleswig-Holstein zusammen. Für Studierende sei die Veranstaltung oft ein Auftakt, Thesis-Kooperationen oder Praktika an Land zu ziehen und schon frühzeitig wichtige Kontakte für eine spätere Festanstellung zu knüpfen, heißt es in der Pressemeldung zum Event.

 Quelle: Pressemeldung

 

 

Los geht’s um 11 Uhr am am Interims-ZOB in Kiel. Von dort aus bringt der Bus die Studierenden direkt zu den Betrieben, die den Teilnehmenden Einblicke in die Abläufe vor Ort gewähren und spannende Gespräche mit Chefs und potenziellen Kolleg_innen ermöglichen. Mit dabei sind in diesem Jahr die Unternehmen FLS, DESIGNA, NetUSE, PPI und Consist.

 

Im Anschluss treffen sich Unternehmen und Studierende zu einem After-Work-Drink in der Villa. „Eine weitere Chance zum Austausch und Networken in entspannter Atmosphäre“, verspricht die Pressemeldung der Veranstaltenden.

JOBBUS ist ein Projekt des Vereins für Digitale Wirtschaft Schleswig-Holstein e. V. (DiWiSH). Förderer der Aktion ist die Prof. Dr. Werner Petersen-Stiftung, die sich für wissenschaftlichen Nachwuchs im Land einsetzt.

Die Teilnahme am JOBBUS ist für Studierende ist kostenlos. Anmelden kann man sich ab sofort auf www.jobbus-sh.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.