Konferenz „Forschen und Lehren in studentischer Hand“

Call for Papers

Die Ruhr-Universität Bochum lädt im Oktober zur 3. studentischen Konferenz ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen studentische Arbeiten und Projekte rund um Forschung und Lehre. Noch bis zum 2. Mai können interessierte Studierende eigene Beitragsvorschläge einreichen.

 

In kurzen Vorträgen, mit Postern und anderen künstlerisch-kreativen, audiovisuellen oder performativen Präsentationen dürfen Studierende eigene Beiträge präsentieren und diskutieren. Eingeladen sind Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge.

Neben Studierenden richtet sich die Konferenz auch an Lehrende und Koordinator*innen, die Studierende beim Forschen und Lehren begleiten. Sie haben die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung mit Kolleg*innen anderer Hochschulen und sind ebenfalls herzlich eingeladen!

 

Für die Teilnahme an der Konferenz werden keine Teilnahmegebühren erhoben. Studierende, die sich mit einem eigenen Beitrag an der Konferenz beteiligen, können sich ihre Reisekosten erstatten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.