Lernen im Projekt

Bewertung & Reflexion

Praxisnahe, projektorientierte Seminarkonzepte sind beliebt. Nur: Wie lässt sich studentische Projektarbeit eigentlich sinnvoll anleiten und fair bewerten? Hier finden Sie Anregungen und praktsiche Beispiele zum Thema.

Überhaupt lernt niemand etwas durch bloßes Anhören, und wer sich in gewissen Dingen nicht selbst tätig bemüht, weiß die Sachen nur oberflächlich und halb.

Goethe (laut Eckermann, „Gespräche mit Goethe“)

Projektorientiertes Lernen ist effektiv und macht Spaß: Theorie und Praxis sind eng miteinander verknüpft, Lerneffekte aus der praktischen Arbeit verankern sich intensiv, das Lernen im Projektteam verläuft kompetenzorientiert, fördert Kreativität, Organisationsvermögen und Motivation. Kein Wunder also, dass immer mehr Hochschullehrende auf projektorientierte Seminarkonzepte setzen.

Nur: Wie lässt sich studentische Projektarbeit eigentlich sinnvoll anleiten und fair bewerten? Drei neue Blogeinträge zeigen spannende Möglichkeiten auf – Praxisbeispiele inklusive:

 

bunt

Bunt und ergebnisoffen: Wer ein projektorientiertes Seminar plant, sollte für flexible Rahmenbedingungen sorgen. Foto: Daniel Barth

 

Lektüretipps zum projektorientierten  Lernen

Ein Gedanke zu „Lernen im Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.