Tutorenprogramm startet ins Wintersemester

BEAT – BE A TUTOR: Großer Zuspruch beim Sommerfest

Achtung, fertig, Kurse buchen: Die neuen Termine des Qualifizierungsprogramms für Tutor_innen sind online. Der erste Basisworkshop für Studierende mit Lehraufgaben startet bereits im September, zudem werden etliche Aufbauworkshops und Austauschformate stattfinden. Ein Blog-Beitrag des BEAT-Teams.

BEAT – BE A TUTOR nimmt wieder Fahrt auf: Am 26. September startet das Qualifizierungsprogramm für Tutor_innen mit dem ersten Basisworkshop ins Wintersemester. Zu dem umfangreichen Programm zählen auch Aufbauworkshops und kollegiale Austauschformate. Studierende mit Lehraufgaben sowie Studierende, die Interesse an Tutorienarbeit haben, sind herzlich eingeladen, kostenlos daran teilzunehmen und sich umfassend fortzubilden!

Die genauen Termine und weiterführende Informationen finden Sie auf den Seiten des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe).

Um den Austausch der Tutor_innen untereinander zu intensivieren, plant das BEAT-Team nun im Wintersemester 2014/15 ein zweites CAU-weites Tutorenfest. Die erste Veranstaltung dieser Art hat bereits Anfang Juli stattgefunden – und war ein voller Erfolg. Die Teilnehmer_innen lernten einander kennen und hatten Raum für  intensive Gespräche über ihre Tutorentätigkeit. In einem strukturierten Dialog fragte das BEAT-Team die Meinungen der Teilnehmer_innen zum Qualifizierungsprogramm ab und holte deren Wünsche für weitere Qualifizierungsangebote ein. Die Verleihung der ersten Zertifikate für die Absolventen des Qualifizierungsprogrammes war der Höhepunkt des Abends.

 

IMG_8060

Das Sommerfest kam gut an, Zeit für eine zweite Runde: Das BEAT-Team plant auch im Wintersemester ein uniweites Tutorenfest.

„Wir freuen uns über das positive Feedback der Teilnehmer und Teilnehmerinnen“, sagt Giovanna Putorti vom BEAT-Team, „unser Weiterbildungsangebot wurde von den Tutorinnen und Tutoren sowohl für ihre eigene Lehrtätigkeit als auch für ihre berufliche Zukunft als wertvoll erachtet.“

 

IMG_8036

Grünes Licht für das BEAT-Programm.

 

Kontakt:
E-Mail:

Jennifer Helbig:

jhelbig@uv.uni-kiel.de
Telefon: +49 (0) 431 / 880-5937/5929/5928/5931

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.