Studentische Projekte gegen „Hidden Hunger“ gesucht

Wettbewerb zur Bekämpfung der Mangelernährung an der Elfenbeinküste

Alle 5 Sekunden stirbt ein Kind an Hunger. Noch immer ist Kalorienmangel ein wesentlicher Grund dafür – viel häufiger fehlt es jedoch an lebenswichtigen Mikronährstoffen. Ein aktuell ausgeschriebener Wettbewerb der Initiative Students4Kids setzt auf studentische Ideen zur Bekämpfung des „Hidden Hunger“. Gesucht werden Projekte, die nachhaltig zu einer besseren Versorgung der Menschen mit Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen beitragen. In diesem Jahr steht die Elfenbeinküste im Fokus des Kontests, Bewerbungsschluss ist der 4. Juni 2017.

Die Initiative Students4Kids* sucht nach Wegen, den Mikronährstoffmangel an der Elfenbeinküste zu bekämpfen und die Ernährungssituation dort nachhaltig zu verbessern. Dabei ist Exzellenz in allen Bereichen gefragt: wissenschaftlich fundierte Argumentation, eine nachvollziehbare Umsetzungsstrategie und die zielgerichtete Einbindung digitaler Medien und neuer Technologien. Am Ende erhält das Team, das sich erfolgreich gegen alle Mitbewerber durchsetzt, eine Fördersumme in Höhe von 10.000 EUR, um sein Projekt direkt vor Ort umzusetzen!

Einreichungen für den Wettbewerb können noch bis zum 4. Juni 2017 über students4kids@helliwood.de abgegeben werden.

 

*Der internationale Studierendenwettbewerb „Students4Kids – gemeinsam
gegen Hidden Hunger“ ist eine I nitiative der der Assmann-Stiftung für
Prävention und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

 

Weiterführende Informationen

Alle Informationen zum Wettbewerb finden Sie auch auf unserer Website: www.students4kids.org

 

Kontakt

Jakob Huber
Redaktion

Helliwood media & education
Marchlewskistraße 27, 10243 Berlin
Telefon: +49 30 2938 1680
Telefax: +49 30 2938 1689
E-Mail: huber@helliwood.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.