„Schreibstil und korrekte Sprache“

Workshop zur „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“

Wie bringe ich einen roten Faden in meine Hausarbeit? Wie schreibe ich objektiv und prägnant? Bei der„Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ gab Kati Lüdecke-Roettger (PerLe) Hilfestellungen im Workshop-Format.

Hier finden Sie Kati Lüdecke-Roettgers Vortrag als Bildergalerie (jpg) zum Durchklicken – oder  als PDF:

 

 

Beiträge zu weiteren spannenden Workshops auf der „Langen Nacht“:

  • Wie finde ich ein Thema für meine Hausarbeit? Und wie entwickle ich Leitfragen? Antworten auf Fragen wie diese lieferte  Frauke Godats Workshop Themenfindung mit Design Thinking.
  • Welche Typen wissenschaftlicher Fragestellungen gibt es überhaupt? Und wie lassen sich Fragestellungen für eine Hausarbeit  konkretisieren? Im Kurzworkshop Eine gute Fragestellung finden stellte Frauke Godat zwei weitere spannende Instrumente zur Schärfung eines Hausarbeitsthemas vorgestellt.

 

Mehr über die „Zweite lange Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ erfahren Sie in dieser der Pressemeldung der CAU.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.