Tag der Lehre 2014 – „Lehre jeden Tag“

Erstes Fazit zur PerLe-Veranstaltung vom 27. November

Rund 130 Gäste, 24 interaktive Workshops, ein Speed-Dating und ein gutbesuchter Hauptvortrag vom Hamburger Pädagogik-Professor Rolf Schulmeister: So lautet die erste Bilanz zum Tag der Lehre 2014 an der CAU.

Lehre „to go“: Am Donnerstag, 27. November, hat der zweite Tag der Lehre an der CAU 130 Gästen Appetit auf einfalls- und abwechslungsreiche Hochschullehre gemacht. Unter dem Motto „Lehre jeden Tag“ kreiste die PerLe-Veranstaltung um kreative Lehrideen, die ohne großen Aufwand umzusetzen sind. Auf dem Programm standen unter anderem 24 interaktive Workshops, die den Teilnehmer_innen Inspirationen und Methoden aus den verschiedensten Kontexten lieferten. Dazu zählten grundlegende Techniken des Schreibens oder der Rhetorik ebenso wie innovative Ansätze zu Themen wie Gamification und Comics in der Lehre.

 

2014-397-3

Vom Comic bis zum Klimaschutz: In 24 interaktiven Workshops trafen die 130 Gäste des Tages auf abwechslungsreiche Lehrideen aus vielfältigen Kontexten. Foto: Sebastian Maas, CAU

 

Nach dem Mittagessen gab es ein Speed-Dating mit Good Practice-Beispielen aus den Reihen der CAU.  Gut 20 Initiator_innen innovativer Lehrprojekte präsentierten dort Poster und Konzepte ihrer Lehrvorhaben im Zwei-Minuten-Takt. Zum Abschluss des Tages referierte schließlich der renommierte Hamburger Pädagogik-Professor Rolf Schulmeister unter dem Titel „Mehr als ECTS – Einflussfaktoren auf Lernverhalten und Studienerfolg zur Frage, was letztlich Lernerfolg bedingt“.

 

2014-397-2

Staatssekretär Rolf Fischer begrüßte die Besucherinnen und Besucher. Foto: Sebastian Maas, CAU

 

Bereits am Morgen hatten Staatssekretär Rolf Fischer und Uni-Vizepräsidentin Professorin Ilka Parchmann die Gäste des Tages begrüßt. „Lehrkonzepte kritisch zu hinterfragen ist eine unserer wesentlichen Aufgaben”, sagte Frau Parchmann zu diesem Anlass, „durch einen kontinuierlichen Austausch zwischen Lehrenden und Lernenden können wir unsere Angebote immer weiter verbessern.“ Zu einem solchen Austausch hat der Tag der Lehre 2014 mit Sicherheit beigetragen.

 

2014-397-1

„Lehrkonzepte kritisch zu hinterfragen ist eine unserer wesentlichen Aufgaben”, sagte Uni-Vizepräsidentin Professorin Ilka Parchmann in ihrem Grußwort. Foto: Sebastian Maas, CAU

 

Nachberichte & Materialien zum Download

 

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.