Ideas worth spreading

Erste TEDx Konferenz in Kiel

Innovative Ideen, nachhaltige Projekte und Menschen, die begeistern: Am 02. Dezember 2015 findet im Kieler Kulturforum die erste TEDx-Konferenz in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins statt. Unter dem Motto „Crossing Frontiers“ stampft eine Gruppe von Studierenden und Doktorand_innen der CAU die Veranstaltung nach internationalem Erfolgsrezept aus dem Boden – mit dem Ziel Menschen rund um den Globus zu inspirieren.

Text: Henry Weidemann (TEDx-Team Kiel)

Bill Gates und Sir Richard Branson haben es getan. Sogar Bill Clinton. Sie und viele weitere bekannte und weniger bekannte Gesichter haben in der Vergangenheit auf markant dekorierten Bühnen mit einem roten, runden Teppich gestanden und vor einem ausgewählten Auditorium sowie anschließend Millionen Zaungästen im Internet Gehaltvolles zum Besten gegeben. „Ideas worth spreading“ lautet daher treffend der Slogan der 1984 ins Leben gerufenen Innovations-Konferenz, die unter dem Namen TED zu einem Anlaufpunkt für Denker und Lenker aus den Bereichen Technology, Entertainment, Design und auch darüber hinaus geworden ist. Ganz gleich ob Internet-Tycoon, Großunternehmer, Ex-Präsident oder noch weitgehend unbekanntem Künstler. TED ist zu einem Sprachrohr für innovative Ideen, nachhaltige Projekte und inspirierende Menschen geworden.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Beflügelt vom internationalen Erfolg des Konzeptes, fassten die Veranstalter den Entschluss, neben den jährlich stattfindenden TED-Konferenzen auch unabhängigen Organisatoren die Möglichkeit einzuräumen, Menschen aus ihrer jeweiligen Region eine Plattform zu bieten. TEDx nennen sich diese Events und finden nahezu täglich in aller Welt statt.

Das Motto: „Crossing Frontiers“

Diese Möglichkeit hat nun auch eine Gruppe von Studenten und Doktoranden der CAU Kiel ergriffen und veranstaltet am 02. Dezember 2015 im Kulturforum die erste TEDx-Konferenz in der Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins. Unter dem Motto „Crossing Frontiers“ werden an diesem Tag innovative und spannende Ideen aus den verschiedensten Bereichen vorgetragen, mit dem Ziel Menschen rund um den Globus zu inspirieren.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Fotos: Henry Weidemann

Das aus unterschiedlichen Nationalitäten bunt zusammengewürfelte Organisationsteam hat bereits eine lange Reise hinter sich gebracht, sich durch ein Dickicht von Meetings und zähen Diskussionen gekämpft und auf diesem Weg den Grundstein für eine erfolgreiche Veranstaltung gelegt. Damit auch der Spaß nicht zu kurz kommt, wird dann und wann schon einmal gemeinschaftlich der Kochlöffel geschwungen, oder beim allwöchentlichen Konsum von TED-Videos ins Glas geschaut.

Gedankenschmieden mit Teamgeist und Enthusiasmus

Noch sind einige Hürden zu überwinden, Dinge zu klären und Gespräche zu führen. Fragen wie „Wer macht was wann, wo und wie?“ sind ständige Begleiter die den Planungsprozess vorantreiben. Doch Teamgeist und Enthusiasmus scheinen ungebrochen, was sich allein schon im eifrigen Gedankenschmieden für zukünftige Projekte zeigt. Wie diese aussehen, darf an dieser Stelle allerdings noch nicht verraten werden. Wer es dennoch nicht erwarten kann davon zu erfahren, der kann sich als Volunteer der Gruppe anschließen und dabei gleichzeitig neue Impulse und Ideen einbringen, die die erste TEDx-Konferenz in Kiel zu einem besonderen Ereignis machen werden.

Falls Ihr Interesse daran haben solltet, dem Event als Zuschauer beizuwohnen, dann bewerbt euch jetzt noch schnell für eines der 100 verfügbaren Tickets. Und wenn Ihr sogar selbst ein spannendes Projekt habt, dann habt Ihr hier die Möglichkeit euch als „Speaker“ zu bewerben. Wir freuen uns auf eure „ideas worth spreading“!

Weitere Informationen

Dieses Projekt wird mit dem PerLe Fonds für Lehrinnovation gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.