Ticketverkauf für TEDx-Konferenz gestartet

TEDx-KielUniversity am 12. November

Ab sofort gibt es Tickets für die dritte Ausgabe der TEDx-KielUniversity im Kieler Wissenschaftszentrum. In diesem Jahr wird es bunt auf der englischsprachigen Konferenz nach internationalem Erfolgskonzept; die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Color Your Mind“.

Quelle: Pressemeldung

Studierenden, Doktorandinnen und Doktoranden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist es wiederholt gelungen, die begehrte Lizenz für eine Konferenz im international renommierten TEDx-Format zu erhalten. Am 12. November werden Referentinnen und Referenten das diesjährige Thema  aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und ihre innovativen Ideen oder persönlichen Erlebnisse vortragen. Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen und richtet sich nicht ausschließlich an Studierende der Kieler Hochschulen.

Anders als in den Vorjahren gibt es in diesem Jahr keinen Bewerbungsprozess bei der Ticketvergabe: „Die Tickets werden auf ‚First Come, First Serve’-Basis verkauft“, erläutert Annum Malik aus dem Organisationsteam. „Wer es dennoch nicht schafft, eine der begehrten Karten zu ergattern, kann sich die Vorträge später in voller Länge im Netz anschauen, denn jeder Talk wird aufgezeichnet“, verspricht sie. Die Aufzeichnungen der letztjährigen Konferenz wurden bereits über 7.000 Mal aufgerufen – unter den Vortragenden finden sich neben international bekannten Referentinnen und Referenten wie Unternehmerin und Frauenrechtsaktivistin Zara Huseynova auch Vortragende aus Kiel. So berichtete die Gründerin Marie Delaperrière über ihr Streben nach einer Welt ohne Müll oder die Studentin Elisabeth Panuschka über ihren Traum, bei den Olympischen Spielen in Rio zu segeln.

Weitere Informationen zur diesjährigen TEDxKielUniversity-Konferenz sowie zur Anmeldung unter www.tedxkieluniversity.com.

Die Liste der Vortragenden der diesjährigen Konferenz wird suksessive unter www.tedxkieluniversity.com/speaker-2017 veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.