Wandercoaching für nachhaltige studentische Projekte

Kostenlose Weiterbildung, Beratung & Begleitung

Das netzwerk n e.V. bietet studentischen Gruppen und Initiativen die Möglichkeit, sich rund um das Thema nachhaltige Hochschule inhaltlich, methodisch und strategisch weiterbilden und coachen zu lassen. Die Bewerbungsfrist für die aktuelle Wandercoaching-Runde endet am 22. November.

wandercoaching blog

Das netzwerk n ist ein offenes Netzwerk, das Initiativen und allen interessierten Personen die Möglichkeit gibt, sich zu vernetzen und gemeinsam für eine nachhaltigere Hochschullandschaft einzutreten. „Uns treibt dabei besonders der Gedanke der nachhaltigen Entwicklung um: Was aktuell an Hochschulen gelehrt, geforscht und gelebt wird, scheint wenig zu tun zu haben mit den multiplen Krisen unserer industrialisierten Wachstumsgesellschaft. Das wollen wir ändern“, heißt es in einem aktuellen Informationsschreiben des Netzwerks, „gemeinsam mit Studierenden wollen wir Hochschulen weiterdenken und so gestalten, dass diese Verantwortung übernehmen und durch ihr Handeln zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen.“

Deshalb bietet das netzwerk n studentischen Nachhaltigkeitsinitiativen jetzt erneut eine kostenlose mehrmonatige Begleitung durch Wandercoaches an. Studierende können sich dabei inhaltlich weiterbilden lassen und an ihrer gemeinsamen Vision für die Hochschule im Feld der nachhaltigen Entwicklung arbeiten. Außerdem werden sinnvolle Strukturen für das Wirken der jeweiligen Initiative entwickelt.

Die genauen Inhalte und der Ablauf der Wandercoachings werden an die konkrete  Situation und an die Wünsche der Teilnehmenden angepasst. Mit Unterstützung der erfahrenen Coaches können sie sowohl an bestehenden Projekten weiterarbeiten als auch neue Projekte initiieren.

Bewerbung

 

Das netzwerk n nimmt jederzeit Bewerbungen für das Wandercoaching an. Die nächste Frist, nach der entschieden wird, welche Initiativen und Projekte dabei sind, endet am 22. November 2015.

Kontakt

jana.holz@netzwerk-n.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.