How to Change the World?

Der yooweedoo Ideenwettbewerb 2018 prämiert 29 Changeprojekte

Aus Ideen werden Projekte: Die Preisträgerinnen und Preisträger des yooweedoo Ideenwettbewerbs 2018 für sozialunternehmerische Projekte und Start-ups stehen fest. Das Spektrum der geförderten Vorhaben reicht von der Plastik-Recycling-Maschine bis hin zu Wassersportcamps für Gehörlose. Allen Projekten ist gemeinsam, dass sie gesellschaftliche Probleme unternehmerisch lösen.

Text: Felix Wenning (yooweedoo)

zur Liste der Preisträgerinnen und Preisträger 2018

 

Mit 70 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet hatte der yooweedoo Ideenwettbewerb auch in diesem Jahr einen enormen Zulauf. Jetzt hat die Jury 28 der eingereichten Vorhaben ausgezeichnet. Diese Projekte erhalten jeweils bis zu 2.000 Euro Startkapital, zudem unterstützt das yooweedoo-Team die Preisträgerinnen und Preisträger durch Workshops und individuelle Beratungen.

Ziel des Wettbewerbs ist Empowerment. Menschen sollen die Möglichkeit bekommen, zu lernen, wie sie einen Beitrag zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen leisten können. Hierfür bietet yooweedoo ein einjähriges Lernprogramm für alle Fachrichtungen an deutschsprachigen Hochschulen an.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.