Kategorie-Archiv: Digitalisierung


Online-Ressourcen für Lehrende der CAU Kiel

Digitale Lehre: Hilfreiche Werkzeuge, Links & Tutorials

Hier finden Lehrende der CAU eine Übersicht mit Anregungen, Werzeugen und weiterführenden Links für ihre digital und medial gestützten Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2020. Die Liste wird laufend ergänzt und überarbeitet. weiterlesen


Online-Kurse in die eigene Lehre integrieren

yooweedoo-Einheiten zu Entrepreneurship, Engagement & Service Learning

Das yooweedoo-Programm hat sich Empowerment für nachhaltige Entwicklung auf die Fahnen geschrieben: Es will jungen Menschen vermitteln, wie sie die Welt mit eigenen unternehmerischen Projekten verändern können. Zu diesem Zweck stehen frei zugängliche Online-Kurse zur Verfügung, die vom Crowdfunding über den Datenschutz bis hin zum Social Media Marketing wichtige Aspekte im Zusammenhang mit Social Entrepreneurship, gesellschaftlichem Engagement und Service-Learning-Projekten aufgreifen. Besonders in der aktuellen Situation sind alle Lehrenden herzlich dazu eingeladen, die bestehenden Online-Angebote in eigene Lehrveranstaltungen zu integrieren. weiterlesen


PerLe unterstützt Ihre digitale Lehre

Neue Wege: Beratung, maßgeschneiderte Angebote u.v.m. fürs SoSe 2020

Die gut 1800 Lehrenden und die fast 27.000 Studierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) stehen zum Start des Sommersemesters 2020 vor ungewohnten Herausforderungen. Digitale Lehr- und Lernformate werden dabei helfen, so gut wie möglich mit der aktuellen Situation umzugehen. Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen der CAU (PerLe) unterstützt und berät Lehrende gern, sowohl zu mediendidaktischen Fragestellungen als auch zum optimalen Einsatz der passenden Tools. weiterlesen


Gemeinsam soziale Medien erforschen

Onlinelabor für Digitale Kulturelle Bildung lädt zum Mitmachen ein

Im Onlinelabor für Digitale Kulturelle Bildung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel rücken Instagram-Storys, Tweets und YouTube-Videos in den Blick: Nutzer*innen sozialer Medien sind dort ab sofort zum gemeinsamen Erforschen individueller Social-Media-Postings eingeladen. Auch Pädag_innen an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen sind herzlich in dem digitalen Labor willkommen und können gern gemeinsam mit Jugendlichen daran teilnehmen. weiterlesen


Lehrmaterial frei nutzen, teilen, weiterentwickeln

Open Educational Resources und Practices in der Hochschullehre

Lehrmaterialien teilen, sie kostenlos zur Verfügung, Wiederverwendung oder sogar zur Veränderung freigeben – all das folgt, genau wie lizenzfreie Software, dem „Open Source“-Ideal. Im Bildungskontext haben sich die Begriffe „Open Educational Resources“ (OER) und „Open Educational Practices“ (OEP) für freie Materialien und deren Nutzung durchgesetzt. Hier erfahren sie mehr über OEP und OER im Hochschulkontext. weiterlesen


Digitale Woche Kiel 2019

Angebote vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe)

Bis zur Digitalen Woche Kiel 2019 sind es nur noch wenige Tage, Hunderte von Workshops, Vorträgen und Mitmachveranstaltungen stehen auf dem abwechslungsreichen Programm. Auch das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) ist – in diesem Jahr zum bereits dritten Mal – wieder mit von der Partie und hält in der Seeburg verschiedene Angebote für alle Interessierten bereit. Noch sind Anmeldungen zu den einzelnen Programmpunkten möglich. weiterlesen


Wie Lehrende der Elektrotechnik E-Learning nutzen

Interview mit Professorin Martina Gerken

In der Elektrotechnik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gehören E- und Blended-Learning seit einigen Semestern zum Studienalltag. Gemeinsam mit Doktorand_innen und studentischen Hilfskräften setzt Professorin Martina Gerken Online-Tests, Simulationen und Mischmodule aus Onlinekursen und Präsenzveranstaltungen ein. Die Rückmeldungen der Studierenden helfen bei der Weiterentwicklung der Konzepte. weiterlesen


Streamen im Hörsaal

Lehrende für Pilotprojekt gesucht

Das Gebäudemanagement sucht für ein Pilotprojekt interessierte Lehrende an der CAU, die in ihren Vorlesungen automatisiertes Aufzeichnen und Streamen von Veranstaltungen testen möchten. Das Pilotprojekt soll dabei helfen, Veranstaltungen barriereärmer zu gestalten und die Digitalisierung an der CAU voranzutreiben. weiterlesen


Online-Plattform HFDcert gestartet

Digitale Lehre im Portfolio präsentieren

Engagement für innovative und digitale Lehre sichtbar machen: Wer sich auf der neuen deutschlandweiten Plattform HFDcert des Hochschulforums Digitalisierung anmeldet, kann dort sämtliche Aktivitäten im Bereich digitaler Lehre in einem Online-Portfolio dokumentieren und sie sich durch einen Peer-Review-Prozess bescheinigen lassen. weiterlesen


Methode: Clicker in der Lehre

Audience-Response-Systeme für Veranstaltungen mit vielen Teilnehmenden weiterlesen