Kategorie-Archiv: News & Trends


Einreichungsfristen verlängert

Diversitätsfonds & Aenne-Liebreich-Preis der CAU

Die beiden aktuellen Ausschreibungen des Diversitätsfonds und des Aenne-Liebreich-Preises der CAU sind um einen Monat verlängert worden. Die Frist für die Antragseinreichung endet jetzt jeweils am 1. Mai 2020. weiterlesen


Online-Kurse in die eigene Lehre integrieren

yooweedoo-Einheiten zu Entrepreneurship, Engagement & Service Learning

Das yooweedoo-Programm hat sich Empowerment für nachhaltige Entwicklung auf die Fahnen geschrieben: Es will jungen Menschen vermitteln, wie sie die Welt mit eigenen unternehmerischen Projekten verändern können. Zu diesem Zweck stehen frei zugängliche Online-Kurse zur Verfügung, die vom Crowdfunding über den Datenschutz bis hin zum Social Media Marketing wichtige Aspekte im Zusammenhang mit Social Entrepreneurship, gesellschaftlichem Engagement und Service-Learning-Projekten aufgreifen. Besonders in der aktuellen Situation sind alle Lehrenden herzlich dazu eingeladen, die bestehenden Online-Angebote in eigene Lehrveranstaltungen zu integrieren. weiterlesen


PerLe unterstützt Ihre digitale Lehre

Neue Wege: Beratung, maßgeschneiderte Angebote u.v.m. fürs SoSe 2020

Die gut 1800 Lehrenden und die fast 27.000 Studierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) stehen zum Start des Sommersemesters 2020 vor ungewohnten Herausforderungen. Digitale Lehr- und Lernformate werden dabei helfen, so gut wie möglich mit der aktuellen Situation umzugehen. Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen der CAU (PerLe) unterstützt und berät Lehrende gern, sowohl zu mediendidaktischen Fragestellungen als auch zum optimalen Einsatz der passenden Tools. weiterlesen


Rückblick Lange Nacht der Hausarbeiten 2020

Schreibtypentests, Beratungen & vielfältige Workshops

Ob Planlosigkeit, zu viel Multitasking oder Angst vor dem Anfangen: für jedes Schreibproblem gibt es eine Lösung. Man muss sie nur kennen. Um bei Haus- und Abschlussarbeiten, aber auch bei Dissertationen Unterstützung zu bekommen, waren Interessierte am Donnerstag, 5. März, zur „Langen Nacht der Hausarbeiten“ in die Unibibliothek der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) eingeladen. Rund 750 Gäste nahmen die Angebote wahr. weiterlesen


Professionalisierung der Lehre durch Job Shadowing

Kurz-Hospitation in neuen Berufswelten

Ohne großen Zeitaufwand den Arbeitsalltag in einem bestimmten Beruf oder Unternehmen kennenlernen, Kontakte knüpfen und Ideen für die berufliche Zukunft entwickeln: Ein Job Shadowing eröffnet einem die Gelegenheit, eine berufstätige Person für eine kurze Zeitspanne bei der Arbeit zu begleiten und dabei ganz unmittelbare Einblicke in deren Tätigkeitsfeld zu erheischen. Frauke Godat vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) begleitet regelmäßig Studierende bei ihren Job Shadowings und hat diese besondere Form der Hospitation deshalb jetzt auch selbst ausprobiert. weiterlesen


Förderung neuer Lehrvorhaben bewilligt

PerLe unterstützt Kurzformate im Sommersemester 2020

Mit einer einmaligen Förderung vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) werden Vorhaben und Kurzformate in der Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) gefördert, die (über)fachliche wissenschaftliche Diskussionen anregen, Studierenden praxisnahe Einblicke in verschiedene Disziplinen und deren Forschungsmethoden ermöglichen und dazu beitragen, dass Studierende ihre Kompetenzprofile weiter schärfen. weiterlesen


Gemeinsam soziale Medien erforschen

Onlinelabor für Digitale Kulturelle Bildung lädt zum Mitmachen ein

Im Onlinelabor für Digitale Kulturelle Bildung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel rücken Instagram-Storys, Tweets und YouTube-Videos in den Blick: Nutzer*innen sozialer Medien sind dort ab sofort zum gemeinsamen Erforschen individueller Social-Media-Postings eingeladen. Auch Pädag_innen an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen sind herzlich in dem digitalen Labor willkommen und können gern gemeinsam mit Jugendlichen daran teilnehmen. weiterlesen


Ausgezeichnet: Praxisnahe Lehre im Videoformat

Aus der (Hautarzt)praxis in den Hörsaal

Dermatologische Praxis im Videoformat ermöglicht die Kieler Professorin Regine Gläser ihren Studierenden schon seit dem Sommersemester 2019. Von der Probebiopsie bis hin zur subkutanen Naht illustrieren die Lehrfilme der Professorin vieles, was die Studierenden später im Beruf selbst einmal umsetzen können müssen. Doch nicht nur bei den angehenden Hautärzt_innen kommt das neue Format gut an: Von der Fachtagung „Dermatologie kompakt und praxisnah“ haben die Professorin und ihre Doktorandin Linda Marleen Wittbecker mit dem durch den PerLe-Fonds für Lehrinnovation geförderten Projekt jetzt gleich zwei Auszeichnungen mitgebracht. weiterlesen


Diversity-Preis für Abschlussarbeiten

Bewerbungsfrist endet am 01. April 2020

Im Sommersemester 2020 vergibt die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel einen Preis für Abschlussarbeiten mit Diversityperspektiven: Mit dem Aenne-Liebreich-Preis werden Abschlussarbeiten und Dissertationen mit Bezug zu Fragen gesellschaftlicher Vielfalt und/oder sozialer Gerechtigkeit gewürdigt. Die Auszeichnung erinnert an die Wissenschaftlerin Dr. Aenne Liebreich, die bis 1933 am Kunsthistorischen Institut in Kiel gearbeitet hat. weiterlesen


Was heißt hier gute Lehre?

Teil V – Kurzinterviews mit Studierenden der CAU

Alle wollen gute Lehre. Aber was genau ist damit eigentlich gemeint? Auf dem Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat die Studentin Mirjam Michel Kommiliton_innen zum Thema befragt – und überraschend vielfältige Antworten erhalten. In der fünften Folge unserer Serie „Was heißt hier gute Lehre?“ spricht sie mit Tabea Rahm, die Physik des Erdsystems studiert. weiterlesen