Kategorie-Archiv: News & Trends


Die Uni Kiel auf der Digitalen Woche

CAU-Programm für das norddeutsche Digitalfestival steht

Vom 5. bis zum 13. September findet zum vierten Mal die Digitale Woche Kiel statt. Bei rund 200 Veranstaltungen dreht sich alles um das digitale Lernen, Leben und Kommunizieren. Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) ist wieder mit einem bunten Programm an der Digitalmesse beteiligt – mit Onlineformaten und live vor Ort im Kieler Wissenschaftspark. weiterlesen


Virtuelle Exkursionen – drei didaktische Beispiele

Erfahrungen und Ideen aus dem Sommersemester 2020

Ob Actionbound, interaktive Stadtführungen oder Erzählcafés: Corona hat auch in Sachen Exkursionen die digitale Experimentierfreude Lehrender und Lernender angeregt. Frauke Godat stellt drei spannende Beispiele vor. weiterlesen


Digitaler Tag der Lehre 2020

Donnerstag, 3. September, 9.00-16.00 Uhr

Unter dem Motto „Lehre vielfältig“ richtet das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) am 3. September den Tag der Lehre 2020 an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) aus – in diesem Jahr zum ersten Mal ausschließlich online. Im Fokus der Veranstaltung steht dabei die Vielfalt der didaktisch-methodischen Gestaltungsmöglichkeiten in der Lehre. weiterlesen


Neue Konzepte aus dem Coronasemester

Deutsch als Fremdsprache: Was funktioniert digital – was besser in Präsenz?

Digitale Lehre mit extrem heterogenen Lernendengruppen und sprachlichen Barrieren: Dass das tatsächlich möglich ist, hat der Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) im Coronasemester 2020 unter Beweis gestellt. Von neuen Erfahrungen und Erkenntnissen. weiterlesen


Kommunikation in Zeiten der Pandemie

Digitale Tutorien: Serie zur studentischen Lehre im Coronasemester

Eine der wichtigsten Komponenten bei der Arbeit als Tutor_in ist die Kommunikation. Insbesondere die Vermittlung zwischen Lehrenden und Studierenden spielt dabei eine große Rolle. Aufgrund der Corona-Pandemie gilt es jetzt, neue Kommunikationswege zu finden. Texttutorin Rike Hillrichs berichtet in Teil zwei unserer Serie zur studentischen Lehre im Coronasemester von ihren neuen Kommunikationserfahrungen. weiterlesen


„Ausprobieren ist das Gebot der Stunde“

Digitale Tutorien: Serie zur studentischen Lehre im Coronasemester

Die Corona-Pandemie hat die Lehre auf den Kopf gestellt. Zwei der damit verbundenen Herausforderungen sind das Aktivieren und das Einbeziehen Studierender in digitalen Lehrveranstaltungen. Maria Woischwill blickt aus der Warte einer Tutorin auf die beiden Themen – und macht mit ihrem Blogartikel den Auftakt für unsere neue Serie rund um digitale studentische Lehre im Coronasemester. weiterlesen


Was macht Corona mit der Lehre?

Umfrage – Aufruf zur Beteiligung

„Können Sie mich hören? Haben das alle verstanden? Meine Kamera geht nicht.“ Kommt Ihnen das bekannt vor? Die universitäre Lehre hat sich aufgrund von COVID-19 stark verändert. In Zusammenarbeit mit den Lehrstühlen für Psychologie und für empirische Bildungsforschung der Universität Augsburg führt der Masterstudiengang „Interdisziplinäre Lehr-Lernforschung“ zurzeit eine Befragung durch, welche die Auswirkungen der Umstellung auf Online-Lehre auf das Erleben der Studierenden im aktuellen Online-Semester abbildet. weiterlesen


Mediengestützte Praxis an der Apfelsine

Thementag „Dermatologie hautnah“ trotz Coronabedingungen voller Erfolg

Von der dermatologischen Ganzkörperuntersuchung über eine Probebiopsie bis hin zur subkutanen Naht illustrieren die Lehrfilme der Kieler Professorin Regine Gläser seit vergangenem Jahr vieles, was ihre Studierenden später im Beruf selbst einmal umsetzen sollen. Während des Thementags „Dermatologie hautnah“ am Wochenende hat Professorin Gläser mit ihrer Tutorin, Hiwi und Doktorandin Linda Wittbecker sowie zwei weiteren Dozentinnen aus dem Bereich der Psychosomatik und Allgemeinmedizin ihre Videoclips jetzt um spannende weitere Module ergänzt. Außerdem gab es beim Thementag innovative Praxiseinheiten an Zitrusfrüchten. weiterlesen


Tutorien in virtuellen Räumen

eine Handreichung für die digitale studentische Lehre

Online-Tutorien unterscheiden sich in einigen Aspekten von Präsenzveranstaltungen und bringen neben neuen Chancen natürlich auch Herausforderungen mit sich. Die Handreichung für „Tutorien in virtuellen Räumen“ aus dem Programm BEAT – Be A Tutor liefert zielführende Hinweise für die Durchführung, Vor- und Nachbereitung gelungener Videositzungen und präsentiert eine Auswahl hilfreicher Tools für digitale Tutorien. weiterlesen


Wirkung hoch 100

Ausschreibung des Stifterverbands für „Zukunftsprojekte“

„Bildung, Wissenschaft und Innovation gemeinsam neu gestalten“ – darum geht es laut Homepage des Stifterverbands bei der aktuell ausgeschriebenen Initiative „Wirkung hoch 100“. Mit dem Ziel, aus der Corona-Krise heraus eine Vision für die Zukunft zu entwickeln, sind insgesamt bis zu zwei Millionen Euro für die 100 Projektideen mit dem größten Veränderungspotenzial vorgesehen. weiterlesen