Kategorie-Archiv: News & Trends


Was heißt hier gute Lehre?

Serienstart: Kurzinterviews mit Studierenden der CAU

Alle wollen gute Lehre. Aber was ist damit eigentlich gemeint? Auf dem Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat Studentin Mirjam Michel Kommiliton_innen zum Thema befragt – und überraschend vielfältige Antworten erhalten. In der ersten Folge unserer neuen Serie „Was heißt hier gute Lehre?“ steht Lehramtsstudent Christian Graap ihr Rede und Antwort. weiterlesen


Förderzusage für 23 innovative Lehrprojekte

PerLe-Fonds für Lehrinnovation 2020 ermöglicht wegweisende Konzepte

Zur stetigen Verbesserung der Qualität in der Lehre fördert das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) jährlich innovative Lehrkonzepte. Mit insgesamt 38 Anträgen haben sich Lehrende und Studierende in diesem Jahr für eine Förderung durch den PerLe-Fonds für Lehrinnovation 2020 beworben. Eine unabhängige Jury hat die eingereichten Beiträge kürzlich begutachtet, 23 Projekte erhalten eine Bewilligung und können ab dem Wintersemester 2019/20 umgesetzt werden, darunter auch ein studentisches. weiterlesen


Kollegiale Beratung für die Westentasche

Kartenset zur Beratung unter Lehrenden

Handliche Unterstützung für Beratungsprozesse auf Augenhöhe: Ab sofort lässt sich das Kartenset „Methodik und Methoden der Kollegialen Beratung“ vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) in der Kieler Universitätsbibliothek ausleihen. Umsetzungsideen und praxisnahe Beispiele aus dem universitären Kontext inklusive. weiterlesen


Qualität in Studium und Lehre jetzt aktiv mitgestalten

Studierendenbefragung 2019

Die CAU ist bestrebt, die Qualität von Studium und Lehre kontinuierlich zu steigern. Daher befragt das Präsidium der Universität die Studierenden regelmäßig, wo es gut läuft und wo es noch hakt. Die große Befragung aller Bachelor- und Masterstudierenden der CAU hat gerade begonnen. Sie können Studium und Lehre jetzt aktiv mitgestalten, indem sie an der Befragung teilnehmen. weiterlesen


Kartenset mit Methoden für studentische Lehre

Handliche Arbeitshilfe unterstützt abwechslungsreiche Tutorien, Übungen & Co.

Ab sofort können alle Interessierten das Methodenkartenset des Qualifizierungsprogramms BEAT - BE A TUTOR vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) in der Zentralbibliothek der Kieler Universität entleihen. Auf 46 Karten sind kreative und praktische Ideen speziell zur Planung und Gestaltung studentischer Lehre zusammengefasst. weiterlesen


Digitale Medien im Fokus

22. Mai 2019: Treffen rund um Blended- und E-Learning für Lehrende der CAU

Am 22. Mai trifft sich die Fokusgruppe: Digitale Medien der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) erneut zum Austausch. Interessierte Lehrende aller Fächer sind herzlich eingeladen, dort eigene Veranstaltungskonzepte vorzustellen, sich von digitalen Lehr-Ideen anderer inspirieren zu lassen oder Lösungsansätze für didaktische Herausforderungen zu diskutieren. weiterlesen


„Wir werden als vollwertiges Fach akzeptiert”

Frisistik an der CAU

Gräzistik, Hauswirtschaftswissenschaft oder Verwaltungswissenschaft sind Fächer, die man an der Uni Kiel studieren kann. Sie behandeln Nischenthemen und gehören zu den sogenannten kleinen Fächern. Jarich Hoekstra, Professor für Frisistik an der CAU, erzählt, was Lehrende beschäftigt und gibt Einblicke in eine Welt mit zweistelligen Studierendenzahlen im Fach. weiterlesen


Interdisziplinäre Zugänge zur Ökonomie

Tagungsband zur Sommerakademie der Wirtschaftsphilosophie erschienen

Im Sommer 2017 hat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine Sommerakademie zur Wirtschaftsphilosophie speziell für Nachwuchsforscher_innen stattgefunden. Inzwischen ist der Tagungsband des erfolgreichen studentischen Projekts erschienen, der mit interdisziplinären Perspektiven und einem breiten Themenspektrum aufwartet. weiterlesen


Lehre, die Barrieren überwindet

Aus der Vortragsreihe „Aus Forschung und Praxis: Akademische Lehre“

Die UN-Behindertenrechtskonvention von 2009 spricht allen Menschen mit Behinderung ein Recht auf Bildung zu, das sie dikriminierungsfrei wahrnehmen können sollen. Doch wie lassen sich Barrieren in der Lehre abbauen, um diesem Ideal näherzukommen? Referent_innen des Instituts für Inklusive Bildung lieferten teils überraschende Antworten auf diese Frage, als sie bei der Vortragsreihe „Aus Forschung und Praxis: Akademische Lehre“ des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (Perle) zu Gast waren. – Am 28. Mai findet bereits der nächste Vortrag der Reihe statt: „Lernprozesse an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft anregen“. weiterlesen


Streamen im Hörsaal

Lehrende für Pilotprojekt gesucht

Das Gebäudemanagement sucht für ein Pilotprojekt interessierte Lehrende an der CAU, die in ihren Vorlesungen automatisiertes Aufzeichnen und Streamen von Veranstaltungen testen möchten. Das Pilotprojekt soll dabei helfen, Veranstaltungen barriereärmer zu gestalten und die Digitalisierung an der CAU voranzutreiben. weiterlesen