Kategorie-Archiv: Videos


Der Einsatz von Arduinos in der Hochschullehre

Video: Wie sich die Plattform in unterschiedlichen Fächern einsetzen lässt

An der Technischen Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) wird mit der quelloffenen Plattform Arduino ein innovatives Studieneingangsprojekt in der Elektrotechnik gestaltet. Der einfache Zugang und die vielfältigen Möglichkeiten machen Arduino jedoch auch für den kreativen Einsatz in der Lehre anderer Fachbereichen interessant. Wie das funktionieren kann, erfahren Sie in diesem Video. weiterlesen


Lernen durch Engagement in der Schule

An der Wilhelm Tanck Schule Neumünster ist LdE Unterrichtsfach

Lernen durch Engagement (LdE) – auch Service Learning genannt – ist auch im schulischen Kontext spannend: Schüler*innen können dabei durch gesellschaftliches Engagement ihren Horizont erweitern und sowohl sinnstiftend als auch praxisnah Neues (kennen)lernen. Wie genau das funktioniert, zeigt dieses Video am Beispiel der Wilhelm Tanck Schule in Neumünster, wo LdE auf den Stundenplänen steht. weiterlesen


Zukunftskompetenzen in der Hochschullehre

ein Videobeitrag

Sich zu einer starken, zukunftsfähigen Persönlichkeit entwickeln, Lern- und Arbeitsprozesse an der Hochschule reflektieren und selbst mitgestalten – all das sind wichtige Schlagworte im Zusammenhang mit dem Thema Zukunftskompetenzen in der Hochschullehre. Dieses Video greift aktuelle Perspektiven auf das Thema und Möglichkeiten der Förderung auf und lässt hierzu die beiden Expertinnen Dr. Anja Centeno García und Thu van le Thi zu Wort kommen. weiterlesen


CAU vergibt erstes Zertifikat für Diversität & Intersektionalität

Studentin absolviert neues Qualifizierungsprogramm

Kerstin Lemmerz ist die erste Empfängerin des „Zertifikats für Diversität und Intersektionalität“ am Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU). Ziel des neuen, fächerübergreifenden Studienprogramms ist es, besondere Kompetenzen im Bereich Antidiskriminierung zu vermitteln. Professorin Anja Pistor-Hatam, Vizepräsidentin für Studienangelegenheiten, Internationales und Diversität überreichte die Urkunde an die Bachelorstudentin. weiterlesen


Dokumentation zum digitalen Tag der Lehre 2020

Mit PerLe didaktisch kreativ in die Zukunft blicken

„Bühne frei für die Fülle didaktisch-methodischer Gestaltungsmöglichkeiten!“, hieß es am Donnerstag, 3. September, als das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) zum achten Tag der Lehre der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) lud. „Das diesjährige Veranstaltungsmotto ‚Lehre vielfältig‘ könnte die didaktische Kreativität nicht besser beschreiben, die Studierende und Lehrende während der Corona-Pandemie an den Tag gelegt haben“, stimmte die stellvertretende Projektleiterin Giovanna Putortì die Teilnehmenden am Morgen aufs abwechslungsreiche Programm ein, das in diesem Jahr erstmals ausschließlich online stattfand. weiterlesen


Neue Konzepte aus dem Coronasemester

Deutsch als Fremdsprache: Was funktioniert digital – was besser in Präsenz?

Digitale Lehre mit extrem heterogenen Lernendengruppen und sprachlichen Barrieren: Dass das tatsächlich möglich ist, hat der Bereich Deutsch als Fremdsprache (DaF) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) im Coronasemester 2020 unter Beweis gestellt. Von neuen Erfahrungen und Erkenntnissen. weiterlesen


Alles andere als trockene Theorie

„Meeresströmungen im Wassertank“: Lehre, die Wissenschaft begreifbar macht

Über eine Lehrinnovation, die auf Kleingruppenarbeit und „hands-on“-Praxiselemente setzte – und was in Zeiten von Covid-19 daraus wurde. weiterlesen


Student_innen erstellen Video-Tutorials.

Ein Erfahrungsbericht aus der Philosophie

Mit dem Ziel, wesentliche Grundlagen des Studiums prägnant zu erläutern, haben Studierende höhrerer Fachsemester im Studiengang „Praktische Philosophie der Wirtschaft und Umwelt“ (PWU) multimediale Tutorials für Studienanfänger_innen konzipiert und umgesetzt. Mehr über das Projektseminar, in dem die Tutorials entstanden sind, erfahren Sie hier. weiterlesen


Professionalisierung der Lehre durch Job Shadowing

Kurz-Hospitation in neuen Berufswelten

Ohne großen Zeitaufwand den Arbeitsalltag in einem bestimmten Beruf oder Unternehmen kennenlernen, Kontakte knüpfen und Ideen für die berufliche Zukunft entwickeln: Ein Job Shadowing eröffnet einem die Gelegenheit, eine berufstätige Person für eine kurze Zeitspanne bei der Arbeit zu begleiten und dabei ganz unmittelbare Einblicke in deren Tätigkeitsfeld zu erheischen. Frauke Godat vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) begleitet regelmäßig Studierende bei ihren Job Shadowings und hat diese besondere Form der Hospitation deshalb jetzt auch selbst ausprobiert. weiterlesen


Inklusives Gärtnern in der Kieler Innenstadt

Urban-Gardening-Projekt: Studierende entwickeln rollstuhlgerechte Hochbeete

Vor der Betreuungsstätte für Menschen mit Körperbehinderungen am Kieler Walkerdamm kann ab sofort inklusiv gegärtnert werden! Studierende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) haben in Kooperation mit dem Grünflächenamt der Stadt rollstuhlgerechte Hochbeete entworfen und gebaut, die seit Juni 2019 im Herzen der Innenstadt zum Urban Gardening einladen. weiterlesen