Kategorie-Archiv: Videos


„So viele Freiheiten wie möglich“

Heterogenität & kreatives Lernen bei Professor Bork

27 Studierende aus neun Studiengängen und 14 verschiedenen Staaten: So bunt war die Zusammensetzung der Teilnehmenden aus Hans-Rudolf Borks Lehrveranstaltung „Terrestrial Ecozones and Ecosystems“ im vergangenen Sommersemester. Der Professor für Ökosystemforschung hat viel Erfahrung im Umgang mit heterogenen Studierendengruppen – und weiß, wie sich die unterschiedlichen Hintergründe der Teilnehmenden bereichernd fürs Seminar nutzen lassen. Im Videointerview berichtet er von seinen Ideen und Erfahrungen. weiterlesen


Übergänge gestalten: Tag der Lehre 2018

Rückblick, Veranstaltungsvideo & Dokumentation

Am 30. November hat das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) den sechsten Tag der Lehre veranstaltet. Der Themenschwerpunkt lag in diesem Jahr auf Lehrformaten und Methodiken, die förderlich sind, um Studierende an den verschiedenen Übergängen – von der Schule an die Hochschule, vom Bachelor zum Master und vom Studium in den Beruf – bestmöglich zu begleiten. Ein Veranstaltungsrückblick nebst Workshop-Dokumentation. weiterlesen


Studentische Lehre zu „Robotik und Algorithmizität“

Kritisch-kreative Auseinandersetzung aus pädagogischer Perspektive

Robotik kommt bereits in alltäglichen Situationen zum Einsatz und beeinflusst mehr und mehr Leben, Arbeit und Freizeit. Roboter sind mittlerweile in Kinderzimmern, Schulen oder Pflegeheimen anzutreffen – und schon lange an einer Vielzahl von Produktionen beteiligt. Es gibt viele Standpunkte zum Thema, doch der Pädagogik scheint es noch an Auseinandersetzungen und an Haltungen zu fehlen. Deshalb legt es das studentisch geleitete Forschungsprojekt „Robotik und Algorithmizität“ darauf an, in der Pädagogik eine Bewegung hin zur kritisch-kreativen Auseinandersetzung mit Robotik anzustoßen. Sabrina Schönfeld aus dem Projektteam berichtet. weiterlesen


Irgendwas mit Medien?

Inklusion & Social Media: Berufsorientierung bei den Special Olympics 2018

Journalistische Erfahrungen sammeln, inklusiv Arbeiten und die Stimmung eines sportlichen Großevents genießen: Während der Special Olympics (SO) in Kiel konnten Studierende, denen beruflich „irgendwas mit Medien“ vorschwebt, intensiv in die Berufspraxis reinschnuppern. Diese Form der Berufsorientierung von PerLe (Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen) fand bei den Teilnehmenden im Sommer so großen Anklang, dass schon fürs Wintersemester 18/19 wieder ein ähnliches Projekt im Vorlesungsverzeichnis steht. weiterlesen


Bunt & irritierend

Farbenfrohes Nachdenken vor Mensa II & real laborieren am 4. Mai

„Today let’s make Kiel better by…“ – ja, wodurch denn eigentlich? Mit einer farbenfrohen Aktion vor Mensa II forderte die studentische Gruppe LaOla Passanten kreativ heraus. Ein Vorgeschmack auf das Reallabor 2018 vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe), das am Freitag, 4. Mai, mit einem Frühstück startet. weiterlesen


„PBL@CAU“: Praxisnahes Arbeiten in Projektgruppen

Innovatives Lehrkonzept am Lehrstuhl für Leistungselektronik

Professor Marco Liserre (Head of the Chair of Power Electronics) macht sich für eine enge Verzahnung von Lehre, Wissenschaft und Praxis stark. Mit seinem innovativen Lehrprojekt „PBL@CAU“ hat er das „Problem Based Learning“ (PBL) nach dänischem Vorbild an die Kieler Universität geholt. weiterlesen


Video: AKTIV auf dem Campus

Gesellschaftlich engagierte Projekte von CAU-Studierenden

Die Vielfalt der studentischen Projekte auf dem CAU-Campus ist groß – und jedes Jahr entstehen neue, u.a. durch das YooWeeDoo Lernprogramm an der Kiel School of Sustainability! Aber warum engagieren sich Studierende überhaupt neben ihrem eigentlichen Studium? Was sind ihre Ziele, und was bringen ihnen die Engagement-Erfahrungen ganz persönlich? Dieses Video vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) lässt Studierende aus fünf ganz unterschiedlichen Initiativen zu Wort kommen. weiterlesen


Zur Winter School „Assistive Thinking“ in der Medienpädagogik

Projektdokumentation & Video

Unter dem Motto „Assistive Thinking – Soziale Implikationen der Verwobenheit von Mensch und Technologie“ haben 14 Masterstudierende fünf Tage lang die Möglichkeiten von Informations- und Kommunikationstechnologien ausgelotet. Es galt herauszufinden, was im Rahmen der Technologieentwicklung sozial denkbar und wünschenswert erscheint – und was dagegen eher nicht anschlussfähig ist. Die Studierenden durften in interdisziplinären Teams vollständige Designprozesse miterleben, von der Ideenfindung bis hin zur konkreten Produktentwicklung. Ein Projektbericht der Dozentin, Sabine Reisas: weiterlesen


„Lernen muss keine nervige Pflicht sein“

„Studentische Bildungsinitiativen“ – selbstkonzipierte Lehrveranstaltungen

Ob selbstorganisierte studentische Seminare, Studienprojekte oder campusbezogene Bildungsvorhaben: Seit dem Wintersemester 2014/15 können CAU-Studierende am Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) eigene Lernprojekte konzipieren und umsetzen – ECTS-Punkte inklusive. Ein Beispiel für eine solche „Studentische Bildungsinitiative“ ist die philosophische Fachergänzung „Rausch- und Beschleunigung(sgesellschaft)“, die just abgeschlossen worden ist. Zur Präsentation der Arbeitsergebnisse haben die Studierenden sogar eigens ein neues Veranstaltungsformat entwickelt: das „intellektuelle Rumhängen“. weiterlesen


„FOGEL – Forschende Geschichtslehrer_innen“

Lehramtsausbildung an der Schnittstelle von Wissenschaft & Didaktik

Forschendes Lernen gleich zu Studienbeginn: In dem vielschichtigen Lehrprojekt „FOGEL – Forschende Geschichtslehrer_innen“ hat Professor Andreas Bihrer – mit Unterstützung der Bochumer Fachdidaktik-Professorin Nicola Brauch – ausgelotet, wie sich die Studieneingangsphase für Lehramtsstudierende gewinnbringend neugestalten lässt. Gleichzeitig hat Herr Bihrer im Rahmen des Projekts Begleitforschung zur eigenen Lehre angestellt und einen Kriterienkatalog zur Bewertung historischer Fragestellungen von Studienanfänger_innen entwickelt. weiterlesen