Lehre & Nachhaltigkeit

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein Querschnittsthema für die Lehre. Diese Rubrik zeigt Anregungen und gute Beispiele aus der CAU.


Die Zukunft im Blick

PerLe-Veranstaltungen rund ums Thema Nachhaltigkeit im WiSe 18/19

Lokale Akteure – globale Konzepte – interdisziplinäre Perspektiven: Im Wintersemester 2018/19 bietet das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) mehrere Seminare und Workshops an, die sich dem Themenfeld Nachhaltigkeit aus verschiedenen Perspektiven nähern. Studierende aller Semester und Fachrichtungen sind dabei herzlich eingeladen, gemeinsam einen forschenden Blick auf gesellschaftliche Veränderungsmöglichkeiten zu werfen. Praxisnahe Lernerfahrungen und Kontakte zu Akteuren vor Ort garantiert. weiterlesen


Impulse für Reallabore in der Lehre

Buchbesprechung „Stuttgart in Bewegung“

In Stuttgart arbeiten Wissenschaft, Verwaltung, Unternehmen und Bürgerschaft in einem Reallabor gemeinsam an einer Mobilitätskultur, die nicht nur Ressourcen schont, sondern auch Gesundheit, körperliche Bewegung und sozialen Austausch fördert. Wie genau das funktioniert, schildert das neue Buch „Stuttgart in Bewegung – Berichte von unterwegs“. Einige der darin präsentierten Ideen hat Frauke Godat vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) bereits zur Konzeption von Lehrveranstaltungen im Reallabor Kiel genutzt. weiterlesen


BNE als didaktisches Konzept in der Hochschullehre

Kurzdokumentation aus dem Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe)

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) zielt darauf ab, Menschen ein Verantwortungsbewusstsein gegenüber künftigen Generationen zu vermitteln. Zu diesem Zweck setzt das Konzept auf partizipative Methoden und auf Eigeninitiative. Wie genau das im Hochschulkontext funktioniert, zeigt die aktuelle Folge aus der Serie „Impulse – Videos zu aktuellen Themen der Hochschullehre“ vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe). weiterlesen


Reflections on Performing Change

An innovative student-run Workshop on consumerism & sufficiency

Performing Change was a one-day workshop, with the goal of furthering participant's knowledge in the areas of consumerism and sufficiency and to empower them to make changes in their lives. The event was structured using interactive theatre methods to provide a deeper understanding of the topics and also to foster collaboration with other participants to create a vision for a more sustainable future. weiterlesen


Interventionen zur Rettung der Welt?!

Reflexion einer Seminarteilnehmerin

„Wie kann ich die Welt verbessern?“ Eine bedeutungsschwere Frage, die sicher vielen Menschen im Kopf herumgeht. Die Studentin Dominique Lisa Choina ist seit Längerem auf der Suche nach ihrer persönlichen Antwort darauf. Zuletzt hat sie sich – auf dem Weg dorthin – mit „Interventionen“ befasst. Vielleicht sind sie ein Teil der Antwort. weiterlesen


Das Reallabor – Impressionen einer Forschenden

Eine Pilotveranstaltung des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe)

„Ein Reallabor – und was genau ist das?“ – Diese Frage durfte sich eine Kieler Studentin im Laufe des Sommersemesters 2017 jedes Mal anhören, wenn sie vom gleichnamigen Seminar berichtete. Um die spannende Form des Forschens im Reallabor ein wenig zu erklären, teilt sie in diesem Artikel ihre Eindrücke. weiterlesen


Call for Papers – Deutscher Naturschutztag 2018

Promotionsarbeiten gesucht

Im kommenden Jahr findet in Kiel der 34. Deutsche Naturschutztag (DNT) statt. Im Rahmen der Veranstaltung können junge Wissenschaftler_innen, die zwischen 2016 und 2018 ihre Promotion zu Themen des Natur-, Meeres- oder Küstenschutzes abschließen, ihre Forschung vorstellen. Alle Einreichungen werden automatisch auch für den mit bis zu 3000 Euro dotierten Wolfgang-Erz-Förderpreis vorgeschlagen. weiterlesen


Unterricht für die Generation Youtube

Nachhaltigkeit mit Filmen vermitteln

Videos auf dem Smartphone gehören für viele Jugendliche selbstverständlich zum Alltag. Das machten sich Lehramtsstudierende der Fächer Kunst und Biologie in einem Seminar über Nachhaltigkeit zunutze. weiterlesen


Kieler OceanMOOC läuft erneut

Motto: One Planet – One Ocean: From Science to Solutions.

Der Kieler Massive Open Online Course (kurz MOOC) rund um Meeresthemen ist just zum zweiten Mal gestartet. Noch bis zum 15. August steht das vielschichtige Onlineangebot allen Interessierten offen. Natur- und Wirtschafts-Wissenschaftler_innen, Rechtsexpert_innen, aber auch Philosoph_innen teilen dort Ihre wesentlichen Erkenntnisse zum Titelthema. weiterlesen


Mehr Lebensqualität durch „Demokratische Innovation“

Öffentlicher Vortrag von Dr. Stefan Bergheim im Reallabor Kiel

Dr. Stefan Bergheim vom Frankfurter „Zentrum für gesellschaftlichen Fortschritt“ war an der Kieler Universität zu Gast. In einem öffentlichen Vortrag stellte er sein Methodenrepertoire vor, das auf „demokratische Innovation“ abzielt. Für mehr Mitgestaltung, einen positiven gesellschaftlichen Wandel und eine möglichst hohe Lebensqualität für alle. Die Studentin Dominique Just berichtet. weiterlesen


Auftakttreffen „Reallabor in Kiel“

Vernetzung von Forschung und Praxis im Rahmen eines PerLe-Seminars

„Wie können wir demokratische Prozesse in Kiel gestalten, um ein gutes Leben für alle zu ermöglichen?“ – Die Leitfrage, um die das vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) initiierte Reallabor in diesem Semester kreist, ist keineswegs trivial. Umso spannender gestalteten sich die Diskussionen beim Auftakttreffen im Gaardener Mehrgenerationenhaus. CAU-Studentin Dominique Just berichtet. weiterlesen


Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement im SoSe 17

Lehrveranstaltungen & Weiterbildungen

Eine Auswahl von CAU-Lehrveranstaltungen im Kontext von Nachhaltigkeit und gesellschaftlichem Engagement zum Sommersemester 2017 weiterlesen


Gute Arbeit!?

Die eigene Zukunft und Gesellschaft beruflich mitgestalten

Digitalisierung, 3D-Druck, Flexibilität, Wertewandel, Neue Arbeit, Cloudworking … Wer herausfinden möchte, was gute Arbeit in Zukunft ausmacht, wird mit vielen Begriffen konfrontiert und viele unterschiedliche Meinungen dazu hören. Doch berufliche Selbstbestimmung und sinnstiftende Jobs sind Themen, die sich wie ein roter Faden durch den Diskurs ziehen. Im Sommersemester 2017 ermöglichen gleich zwei PerLe-Seminare Studierenden aller Fakultäten die konkrete Auseinandersetzung mit diesen Themen. weiterlesen


Gutes Leben in der Stadt der Zukunft

Ein Reallabor-Seminar an der CAU erforscht neue Lösungsansätze.

Mitgestalten und verändern: Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) bietet im Sommersemester 2017 für Studierende aller Fakultäten ein Reallabor-Seminar an. Gemeinsam mit Praxisakteuren entwickeln die Teilnehmenden neue Ansätze zur Gestaltung demokratischer Prozesse in Kiel. weiterlesen


Nachhaltigkeit vermitteln lernen

Podcasts im Lehramtsstudium Biologie

2015 fiel der Startschuss für das UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es spricht vor allem Akteure an, die einen konkreten und praxisnahen Beitrag zu Bildungs-Agenden leisten. In diesem Sinne werden Lehramtsstudierende am Kieler Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in ihrer Rolle als BNE-Multiplikatoren unterstützt. Zum Beispiel im Rahmen eines Lehrprojekts, bei dem sich angehende Biologie-Lehrer_innen mit medialen BNE-Vermittlungsformaten für Jugendliche auseinandergesetzt haben. Konkretes Resultat: Eine Audio-Podcast-Serie für die Ausstellung „Ich sehe Was(ser), was du nicht siehst – Virtuelles Wasser begreifen“ in der Flensburger Phänomenta. weiterlesen


Neue Lernmodule auf der Zukunftsmacher-Plattform

Für alle, die ökologisch & sozial nachhaltige Projekte starten (möchten)

yooweedoo unterstützt Studierende bei der Gründung von ökologisch und sozial nachhaltigen Projekten, Organisationen und Unternehmen. Das Lernprogramm zeigt, wie man Projekte plant, die gesellschaftliche Probleme unternehmerisch lösen. Über die Zukunftsmacher-Plattform stehen hierfür Online-Lernangebote kostenfrei zur Verfügung. Just sind zwei neue Kurse freigeschaltet worden. weiterlesen


Mehr als nur ein Online-Nachschlagewerk

Umweltethik-Wiki am Lehrstuhl für Philosophie und Ethik der Umwelt

Fast jeder kennt und nutzt das offene Online-Lexikon Wikipedia. Doch für normative Umweltfragen existierte ein solches Nachschlagewerk bislang nicht. Herr Dr. Florian Braun vom Philosophischen Seminar will das ändern – sein Umweltethik-Wiki-Projekt verschränkt Forschung und Lehre eng miteinander, Credits für redaktionelle Mitarbeit inklusive. Der Projektinitiator berichtet. weiterlesen


Forschungspreis für Nachhaltige Entwicklung ausgelobt

Forschungsarbeiten & studentische Abschlussarbeiten im Fokus

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland schreibt 2017 erstmals einen Preis für wissenschaftliche Arbeiten im Bereich Nachhaltige Entwicklung aus. Sowohl studentische Abschlussarbeiten als auch Forschungsarbeiten können bei der Jury eingereicht werden. weiterlesen


Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement im WiSe 16/17

Lehrveranstaltungen & Weiterbildungen

Eine Auswahl von CAU-Lehrveranstaltungen im Kontext von Nachhaltigkeit und gesellschaftlichem Engagement zum Wintersemester 2016/2017 weiterlesen


Video: AKTIV auf dem Campus

Gesellschaftlich engagierte Projekte von CAU-Studierenden

Die Vielfalt der studentischen Projekte auf dem CAU-Campus ist groß – und jedes Jahr entstehen neue, u.a. durch das YooWeeDoo Lernprogramm an der Kiel School of Sustainability! Aber warum engagieren sich Studierende überhaupt neben ihrem eigentlichen Studium? Was sind ihre Ziele, und was bringen ihnen die Engagement-Erfahrungen ganz persönlich? Dieses Video vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) lässt Studierende aus fünf ganz unterschiedlichen Initiativen zu Wort kommen. weiterlesen


Ein Format zur Vernetzung und zum Erfahrungsaustausch

Die CampusAKTIV-Bar an der CAU

In Kiel gibt es viele studentische Projekte, Initiativen und Hochschulgruppen, die sich mit aktuellen gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen auseinandersetzen. Um den Erfahrungsaustausch und die Vernetzung untereinander zu stärken, hat die Kieler Studentin Dominique Just zusammen mit dem Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) im Sommersemester 2016 das Format CampusAKTIV-Bar konzipiert und getestet. weiterlesen


Inspirationen für die Lehre

„Endlich Wachstum“: Methoden der Bildung für nachhaltige Entwicklung

Praktische Planungshilfe für den Hörsaal oder das Seminar: Die Macher der Website „Endlich Wachstum“ stellen Bildungsmaterialien zur Verfügung, die zu einer sozial-ökologischen Transformation beitragen sollen. Doch auch, wer einfach nur etwas Abwechslung in seine Lehrveranstaltungen bringen möchte, findet hier gute Ideen. weiterlesen


Aktives Mitgestalten in Wirtschaft und Lehre

Weil Heiko Kolz niemanden fand, der ihm Fragen zur sozialen Ungerechtigkeit in der Wirtschaft beantworten konnte, ging er dem Thema einfach selbst auf den Grund. Herausgekommen sind zwei großartige Projekte: „Plurale Ökonomie“ und „Rock Your Life“. Was dahinter steckt und ob er Antworten auf seine Fragen gefunden hat, lesen Sie hier. weiterlesen


Bessere Jobs für eine bessere Welt

Ein Workshop zur „Karriere mit Sinn“

In Kooperation mit dem Berliner Sozialunternehmen THE CHANGER veranstaltete das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen - PerLe am 14. Juli den Workshop „Bessere Jobs für eine bessere Welt“ im Impuls Coworking Space an der CAU. Ziel des Workshops war es, Austausch und Reflexion zur „Karriere mit Sinn“ anzuregen und Einblicke in die vielfältigen Jobmöglichkeiten im sozial-ökologischen Bereich zu vermitteln. weiterlesen


Bildung für Nachhaltige Entwicklung in sieben Schritten

Eine Handreichung für Lehrende der CAU

Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) beziehungsweise Education for Sustainable Development (ESD) spricht als ganzheitliches Konzept viele Ebenen einer zukunftsorientierten Lehre an und lässt sich auf unterschiedliche Weisen in die Lehre integrieren. weiterlesen


How to become a professional Sustainability Superhero(ine)

The Epic Fight for Sustainability

Remember sustainability? Often used as an empty buzzword, it also refers to quite substantial and action-guiding claims. To establish good living conditions for all humans on the planet without exhausting the resources of our finite world so that our common descendants can enjoy a healthy world – doesn't that task call for some professional Superhero(in)es? weiterlesen


„Bringt Euch in die Gestaltung der Lehre ein!“

Studierende stricken ein Master-Modul der „School of Sustainability“ um

Verbesserungspotenzial in Lehrveranstaltungen erkennen Studierende oft schnell. Doch die Möglichkeit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und aktiv an einer Umgestaltung mitzuwirken, wird ihnen meist nicht direkt angeboten – hier ist Eigeninitiative gefragt. Ein Erfahrungsbericht von vier Studierenden der „Kiel School of Sustainability“, die ein Master-Modul gründlich auf den Kopf gestellt haben. weiterlesen


Wir sind dabei!

Studentischer Einsatz für Nachhaltigkeit an Universitäten

Hochschulen stehen in der Verantwortung, Handlungsmöglichkeiten für eine zukunftsfähige Entwicklung aufzuzeigen – Impulse für konkrete Veränderungen gehen dabei häufig von den Studierenden aus. Die Kieler Hochschulgruppe Blattwerk hat die Chancen und Erfolgsbedingungen für studentisches Engagement an der Christian-Albrechts-Universität einmal genauer unter die Lupe genommen. weiterlesen


Blattwerk stellt sich vor

Die Hochschulgruppe für eine Nachhaltige Entwicklung der CAU

Etwas bewegen an der eigenen Uni?! Veggie-Mensa, Green Office, Hochbeete auf dem Campus – spannende Projekte im Sinne einer Nachhaltigen Entwicklung florieren an deutschen Hochschulen. Die Hochschulgruppe Blattwerk ist davon überzeugt, dass studentisches Engagement auch an der CAU für frischen Wind sorgt. Wie das gehen kann und was man dabei lernt, erfahren Sie in diesem Beitrag. weiterlesen


Nachhaltigkeit & gesellschaftliches Engagement im SoSe 2016

Lehrveranstaltungen & Weiterbildungen mit Blick über den Tellerrand

Die CAU bietet eine große Bandbreite an Veranstaltungen für eine fachspezifische und fachübergreifende Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeits-Themen und Fragen gesellschaftlicher Herausforderungen. Im Folgenden ist eine Auswahl der Angebote für Studierende und Lehrende für das Sommersemester 2016 zusammengestellt. weiterlesen


Ideen, die die Welt verändern

Jetzt abstimmen beim yooweedoo-Ideenwettbewerb 2016

Wie lässt sich die Welt verändern? Diese Frage stellte in diesem Jahr wieder der yooweedoo-Ideenwettbewerb der Kiel School of Sustainability an der CAU. Antworten hatten Studierende aus ganz Deutschland parat, die insgesamt 45 Projektvorschläge bei yooweedoo eingereicht haben. Auch 15 Projekte von Studierenden der Kieler Universität sind dabei. Noch bis Montag, 7. März, können Sie online für Ihre persönlichen Favoriten abstimmen! weiterlesen


Das große Ganze erleben

Praxisnahe Lehrer-Ausbildung im Lernbereich Globale Entwicklung

Globale Gerechtigkeit und der Schutz unserer Lebensgrundlagen sind drängende Anliegen – daran zweifelt niemand. Aber wie gelingt es mir als (zukünftiger) Lehrkraft, Schülerinnen und Schüler mit diesen Themen zu erreichen? Und wie fördere ich bei ihnen Kompetenzen, die ihnen die aktive Mitgestaltung einer lebenswerten Zukunft für alle Menschen ermöglicht? weiterlesen


„Mit Bildung Zukunft gestalten“

Vernetzungstreffen zur BNE an Hochschulen im Land

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in den verschiedenen Bildungsbereichen in Schleswig-Holstein voranbringen und verankern – so lautet das Ziel des Projekts „Heute.Gemeinsam.Morgen. Mit Bildung Zukunft gestalten!“. Am 25. Februar wird an der CAU ein Vernetzungstreffen des Projekts speziell zum Thema BNE an Hochschulen stattfinden. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen. weiterlesen


Neue Blogrubrik CampusAKTIV ist online

Nachhaltig engagiert studieren

Ob studentische Projekte, Lehrveranstaltungen oder universitäre Strukturen: Die neue Blogrubrik CampusAKTIV verschafft Studierenden und allen anderen Interessierten einen Überblick über Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement an der CAU. weiterlesen


Hochschullehre und Flüchtlingshilfe

Praxisbeispiele, Tipps & Ansprechpartner_innen an der CAU

Hochschulen engagieren sich auf vielfältige Weise in der Flüchtlingshilfe – beispielsweise mit Sprachunterricht, aber auch mittels Forschung oder Beiträgen zur politischen Debatte. Wir haben für Sie Links zu inspirierenden Projekten zusammengetragen, außerdem finden Sie hier eine Übersicht über die wichtigsten Ansprechpartner_innen zum Thema an der CAU – und einen Tipp zur Finanzierung engagierter Lehrvorhaben. weiterlesen


Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement im WS 15/16

Lehrveranstaltungen & Weiterbildungen mit Blick über den Tellerrand

Nachhaltig, engagiert, praxisbezogen: Eine Auswahl spannender Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2015/2016. weiterlesen


How to Change the World?

Für Studierende: Changemaker Curriculum der Kiel School of Sustainability.

Sie wollen sich gesellschaftlich engagieren? Sie haben eine Idee, die Welt zu verbessern? Sie wollen lernen, wie Sie gemeinsam mit anderen Studierenden ein eigenes Changeprojekt planen und umsetzen? Sie brauchen Startkapital für ihr Changeprojekt? Und dazu Leistungspunkte für Ihr Studium? Dann machen Sie mit beim Projekt yooweedoo der Kiel School of Sustainability! weiterlesen


Theorie in Praxis wenden.

Premiere: Seminar mit „Art Of Hosting“-Elementen an der CAU

Austausch, Ideenentwicklung und die konkrete Anwendung von Lerninhalten – das erwartet die Teilmehmer_innen des neuen „Art Of Hosting“-Seminars an der CAU. Neugierig? weiterlesen


Weltengarten Kiel

Globales Lernen im Botanischen Garten der CAU

Im Botanischen Garten der Uni Kiel soll ein neues Bildungsprogramm entstehen, das sich an den Grundgedanken des Globalen Lernens orientiert: der „Weltengarten Kiel“. Aktuell werden MitstreiterInnen gesucht, die Lust haben, eigene Ideen, eigene Lernangebote oder ihr organisatorisches Talent einzubringen. weiterlesen


Transition Universities – CAU im Wandel?

Ein Blogbeitrag der Studentin Irene Müller

Franziska Müller hat in ihrer Masterarbeit zum Thema „Transition Universities“ geforscht. Eines ihrer Arbeitsergebnisse: ein Thesenpapier, das zusammenfasst, wie die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel nachhaltiger werden könnte. In einer Diskussionsveranstaltung im Sommersemester 2015 haben Studierende und Lehrende die Thesen der Absolventin gemeinsam erörtert. Teilnehmerin Irene Müller fasst die wesentlichen Punkte zusammen. weiterlesen


Funkenzeit – über Menschen, die etwas bewegen

Neuer Blog unterstützt Projekte & Initiativen in Kiel

„In Kiel passiert etwas: Immer mehr Menschen beginnen Projekte, Initiativen und Veranstaltungen zu starten, um unsere Gesellschaft zu verändern“, heißt es auf den Seiten des neuen Funkenzeit-Blogs. Das Portal will engagierte Kieler_innen und ihre Ideen bekannter machen. Jetzt sucht die Funkenzeit-Redaktion Zuwachs. Wer bloggt mit? weiterlesen


MUDDI MARKT

Kieler Woche als Lernort

Die Kieler Woche ist ein besonderer informeller Lernort, wo Menschen verschiedener Nationen und sozialer Schichten zusammen kommen. Auch in diesem Jahr präsentiert der MUDDI-Markt wieder ein abwechslungsreiches Bildungsprogramm auf dem weltgrößten Segelfest, das von Kieler Studierenden ehrenamtlich und in Seminaren mitgestaltet worden ist. Hier finden Sie eine kleine Programm-Auswahl – und spannende Rückblicke auf MUDDI-Markt-Veranstaltungen aus dem vergangenen Jahr. weiterlesen


Endlich Wachstum ?!

Lernen & Selbstkritische Reflexionen weiterlesen


Action! – Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

Geballtes Engagement vom 30. Mai bis zum 5. Juni 2015

Gemeinsam zeigen, wie eine nachhaltige Gesellschaft aussehen kann: Das ist das erklärte Ziel der „Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit“, die am 30. Mai 2015 starten. Wie engagierte Hochschulen zur Gestaltung einer verantwortungsvollen Zukunft beitragen können, erklärt Professor Uwe Schneidewind vom „Wuppertal Institut für Klima, Umwelt und Energie“ im Video. weiterlesen


»Transition Universities« – Universitäten im Wandel

Kieler Studentin entwickelt Nachhaltigkeits-Empfehlungen für die CAU

In Anbetracht der komplexen Herausforderungen sind Bildungseinrichtungen – insbesondere Universitäten – in der Verantwortung, nachhaltige Entwicklung zu fördern und an der Gestaltung einer nachhaltigeren Welt aktiv mitzuwirken. Aber wie kann das gelingen? Wie kann Nachhaltigkeit als umfassendes Konzept in Lehre, Forschung und ins betriebliche Management an Universitäten integriert werden? weiterlesen


CAU fordert zur EnergyChallenge heraus!

Informatik-Studierende setzen uni-weiten Energiesparwettbewerb um

Energie sparen – und Preise im Gesamtwert von 10.000 € gewinnen: Das können Studierende und Angestellte der CAU im Rahmen der EnergyChallenge im Juni dieses Jahres. Für die Umsetzung des Energiesparwettbewerbs waren Kieler Informatik-Studierende zuständig, die in einem außergewöhnlichen Praxismodul die Software zum Wettbewerb entwickelten. weiterlesen


Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Engagement

Veranstaltungen im Sommersemester 2015

Das Sommersemester 2015 startet – und damit auch eine Reihe von Veranstaltungen im Kontext der Bildung und Wirkung für Nachhaltigkeit. Durchklicken lohnt sich! weiterlesen


Szenen der Konsumkritik: Theater im öffentlichen Raum

Theatermethoden für die Lehre

Theater bewegt Menschen, Theater regt zum Denken an, rüttelt auf und berührt. Es eignet sich daher auch besonders gut für den Transport politischer und gesellschaftsrelevanter Botschaften. Aber nicht alle Menschen sind für einen Theaterbesuch zu gewinnen, also was tun? Kein Problem, wir bringen das Theater zu Ihnen – unsichtbar und effektiv. weiterlesen


„Wie wird man Social Entrepreneur*in?“

Interview mit Kieler Expertin auf Hamburger Fach-Blog

Unternehmerisch die Welt verbessern: Frauke Godat konzipiert und erprobt Lehr­an­ge­bote zur Social Entre­pre­neurship an der CAU – zudem berät sie Studierende bei der Umsetzung engagierter Projektideen. Jetzt hat der Hamburger Fach-Blog „Für eine bessere Welt“ die Kieler Expertin zum Interview gebeten. weiterlesen


Startkapital für Weltverbesserer

yooweedoo-Ideenwettbewerb: 20 Projekte gewinnen

Wie kann ich die Welt verändern? Mehr als 50 konkrete Antworten auf diese Frage waren in diesem Jahr beim yooweedoo-Ideenwettbewerb eingegangen – in Form von engagierten studentischen Projektideen. 20 von ihnen haben vor der Fachjury bestanden, die Gewinner_innen erhalten jetzt ein Startkapital für ihre Vorhaben. weiterlesen


„Gemeinsam auf Zukunftskurs“

Kieler Hochschultage für Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit

Wie können wir unsere Gesellschaft zukunftsfähig und nachhaltig gestalten? Was kann jeder Einzelne dazu beitragen? Um Fragen wie diese kreisten die Kieler Hochschultage Ökosoziale Marktwirtschaft und Nachhaltigkeit. Ein Nachbericht des Organisationsteams aus der UNICEF-Hochschulgruppe. weiterlesen


Frische Ideen für eine nachhaltige Zukunft

„MakeSense Hold-Ups“ an der CAU

Innovative Workshop-Reihe zur Berufsorientierung: Im Rahmen der „MakeSense Hold-Ups“ am Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) haben Studierende Lösungsstrategien für lokale Sozialunternehmer_innen entwickelt. weiterlesen


Werkeln für eine bessere Welt

Werk/statt Konsum beim MakeSense Hold-Up an der CAU

Im Rahmen der MakeSense Hold-Ups an der CAU treffen Studierende auf Social Entrepreneurs und entwickeln gemeinsam mit ihnen Lösungssstrategien für gesellschaftliche und unternehmerische Herausforderungen. Im Januar war die Werk/statt Konsum zu Gast – eine offene Kieler Holzwerkstatt. Mitbegründerin Anne-Sophie Neuber berichtet über den Ablauf und die Resultate des Hold-Ups. weiterlesen


Make Sense! Social Entrepreneurship an Schulen

Studierende entwickeln Lösungen für lokale Sozialunternehmen

Kreative Lösungen für lokale Sozialunternehmer_innen entwickeln, interdisziplinär zusammenarbeiten und dabei Einblicke in spannende Berufsfelder erhalten: Das ist das Prinzip der „MakeSense Hold-Ups“, die in diesem Wintersemester regelmäßig an der CAU stattfinden. Im Dezember war der Verein Campus Business Box zu Gast. Ein Bericht der Studentin Anne-Sophie Neuber, der gleich Lust auf den nächsten Hold-Up am 9. Februar macht. weiterlesen


Methodenvielfalt, Engagement & kreative Lernreflexionen

Seminar „Social Entrepreneurship in der Blue Economy“

Wie kann ich die Welt verändern? Diese Frage bestimmte ein abwechslungsreiches Blockseminar am Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) der CAU. Unter der Anleitung von Frauke Godat wurden aus bloßen Ideen konkrete Projekte. weiterlesen


Make what? MakeSense!

Eindrücke aus einem Sinnmacher-Workshop

Im November fand der erste MakeSense Hold-Up in Kiel statt – ein Sinnmacher-Workshop zur Lösung gesellschaftlicher Herausforderungen. Dieser Teilnahmebericht aus studentischer Perspektive macht Appetit auf die Nachfolge-Veranstaltung am 12. Januar 2015. weiterlesen


„Das Meer gehört niemandem!?“

Habeck, Visbeck und Lindenau diskutieren nachhaltigen Meeresschutz

Fünf Abende lang hatten sich Expertinnen und Experten im Rahmen der Vorlesungsreihe „Ozean im Wandel: Herausforderungen für die Zukunft“ der Bedeutung des Weltmeeres für und der Bedrohung des Weltmeeres durch den Menschen gewidmet. Die Abschlussveranstaltung im Dezember thematisierte unter dem Motto „Mensch-Meer-Nachhaltigkeit: Die Meerespolitik vor neuen Herausforderungen“ die Gretchenfrage des Meeresschutzes: Gibt es einen Masterplan zur Rettung der Meere? Ein Bericht aus studentischer Perspektive von Anne-Sophie Neuber. weiterlesen


Die Stimmen der Konzerne in unseren Köpfen

Ein Theaterworkshop für Lehrende und Studierende

„Schneller, besser, Gigabyte! Entwickle Dich weiter! Kauf Dir neue Dinge! Denk nicht weiter nach – wir wissen, was gut für Dich ist!” weiterlesen


Über Austern und Empowerment

Bericht von einer Podiumsdiskussion zu Nachhaltigkeit im Meeresschutz

Nachhaltigkeit als Kompass? Unter diesem Motto stand die vierte Veranstaltung der Vorlesungsreihe „Ozean im Wandel: Herausforderungen für die Zukunft“. Ein Bericht aus studentischer Perspektive. weiterlesen


School of Sustainability offiziell eröffnet

Lehre mit Verantwortung

„Be the change that you wish to see in the world”: Diesem Leitgedanken von Mahatma Gandhi ist die Kiel School of Sustainability verpflichtet. Studierende sollen dort fachübergreifend lernen, wie sie Lösungen für gesellschaftliche Zukunftsfragen entwickeln – und diese anschließend auch umsetzen können. Am 11. November feierte die junge CAU-Einrichtung offiziell Einweihung. weiterlesen


Wandercoaching für nachhaltige Hochschulen

netzwerk n fördert „Pioniere des Wandels”

Methodische und strategische Unterstützung in Sachen Nachhaltigkeit: Das Projekt Wandercoaching des netzwerk n bietet studentischen Gruppen und Initiativen die Möglichkeit, sich rund um das Thema „Nachhaltige Hochschule” weiterzubilden. weiterlesen


Nachhaltigkeit: Veranstaltungen zum Semesterbeginn

Angewandte Utopien - Szenische Interventionen - Ideenschmiede & Co.

Das Wintersemester 2014/2015 startet – und damit auch eine Reihe von Veranstaltungen im Kontext der Bildung und Wirkung für Nachhaltigkeit. Durchklicken lohnt sich, Weitersagen ist ausdrücklich erwünscht! weiterlesen


Lernen durch Engagement

Service Learning: Beispielhafte Lehrprojekte an der CAU

Das Lehrformat Service Learning wird immer populärer. Dieser Beitrag präsentiert eine Auswahl guter Beispiele aus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. weiterlesen


Bildung für nachhaltige Entwicklung im Fokus

CAU-(Lehr-)Veranstaltungen zu Aktionstagen der Vereinten Nationen

Lernen und erleben, was Nachhaltigkeit bedeutet – das können Besucher aller Veranstaltungen der bundesweiten „Aktionstage Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)“ der Vereinten Nationen. Auch die CAU hat in diesem Kontext einiges zu bieten. Hier eine kleine Auswahl aktueller (Lehr-)Veranstaltungen zum Thema von Mark Müller-Geers. weiterlesen


„Bedeutungsvolle Lernerfahrung“ für Lehramtsstudierende

Lernbereich Globale Entwicklung

Eine Kooperation der Arbeitsgruppe Didaktik der Geographie und des Zentrums für Lehrerbildung (ZFL) ermöglicht Lehramtsstudierenden der CAU praxisnahe Einblicke in den Lernbereich Globale Entwicklung. In fachübergreifenden Teams erarbeiten die Studierenden Unterrichtskonzepte und Projektideen im Kontext Nachhaltiger Entwicklung und globales Lernen und setzen diese an Partnerschulen um. Ein Blog-Beitrag von Mark Müller-Geers. weiterlesen


Neu an der CAU: Monatliches MakeSense Hold-Up

Unternehmerische Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) stellt im Wintersemester 2014/15 einmal im Monat einen sogenannten "MakeSense Hold-Up" auf die Beine. Bei diesen Treffen an der CAU geht es im Sinne der Social Entrepreneurship Education darum, unternehmerische Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen zu finden. Nicht nur Studierende, sondern auch Interessierte aus Wirtschaft und Zivilgesellschaft sind herzlich willkommen! Mehr erfahren Sie im Blog-Beitrag von Frauke Godat. weiterlesen


Mit Perspektivwechsel und Realwelt-Erfahrungen zum Lernerfolg

Service Learning für Lehramtsstudierende am ZfL

Die Perspektive wechseln, um Einblicke in gesellschaftliche Brennpunktthemen zu gewinnen. Dabei aktiv an Problemlösungen mitwirken und konkrete Erfahrungen für die Berufspraxis sammeln. Das klingt zunächst nicht nach einer Uni-Lehrveranstaltung, oder? Ein Blog-Beitrag von Mark Müller-Geers. weiterlesen


Ein Lernraum der besonderen Art

IMPULS Coworking an der CAU Kiel

Der IMPULS Coworking Space bietet kreativen Studierenden Freiraum zum Gedanken spinnen, Kontakte knüpfen und Projekte starten. Ein Beitrag von Frauke Godat über die Lehr-/Lernkonzepte hinter der neuen Ideenschmiede auf dem Kieler Campus. weiterlesen


Impressionen aus der Tagung „Nachhaltigkeit im Service Learning“

Ein Komentar von Rwamuco Busore

Rwamuco Busore teilt seine persönlichen Impressionen aus der Tagung „Nachhaltigkeit im Service Learning“. Gleichzeitig ist sein Blog-Beitrag ein wunderbarer Einstig ins Thema. weiterlesen


Aus der AG „Social Entrepreneurship Education“

Ein Beitrag von Frauke Godat

Am 3. April 2014 trafen sich im Rahmen der bundesweiten Tagung "Nachhaltigkeit im Service Learning" 15 Teilnehmer_innen, um sich zum Thema Social Entrepreneurship Education (SEE) auszutauschen. Moderatorin Frauke Godat fasst die Arbeitsergebnisse zusammen. weiterlesen


Engaged Learning am „College of Sustainability“

Eine Präsentation von Susan Tirone

Wie sieht Service Learning im Kontext von Nachhaltigkeit aus? Ein gutes Beispiel zum Kennenlernen und Weiterdenken hat Susan Tirone von der Universität Dalhousie (Kanada) auf einer Kieler Tagung Anfang April vorgestellt: Das "RBC Sustainability Leadership Certificate program" des "College of Sustainability". weiterlesen


Engaged Learning, Change Leadership and our Sustainable Future

Steve Manells Keynote-Vortrag auf der Kieler Tagung "Nachhaltigkeit im Service Learning"

Professor Steve Mannell von der CAU-Partner-Universität Dalhousie (Kanada) schildert, wie seine Hochschule das Thema Nachhaltigkeit anpackt – und wie es gelingt, Studierende mittels Service Learning aktiv in gestalterische Prozesse einzubeziehen. Eine Videodokumentation der eLK.Medien. weiterlesen


Projektorientiertes Lernen im Nachhaltigkeitskontext

Ein Beitrag von Mandy Singer-Brodowski

"Bildung für Nachhaltige Entwicklung trifft Service Learning": Diesem Thema widmete sich Mandy Singer-Brodowski vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie auf der Kieler Tagung "Nachhaltigkeit im Service Learning". Auszüge aus ihren inspirierenden "Reflexionen über eine zukunftsfähige Transformation der deutschen Hochschullandschaft" hat Frau Singer-Brodowski dem CAU Lehre-Blog zur Verfügung gestellt: weiterlesen


Verantwortung im Praxistest

Kieler Tagung „Nachhaltigkeit im Service Learning" – mit Bildergalerie

„Nachhaltigkeit im Service Learning“ lautete das Thema der bundesweiten Frühjahrstagung des Hochschulnetzwerks „Bildung durch Verantwortung“. Als dessen jüngstes Mitglied war die CAU nicht nur Gastgeberin: Kieler Dozent_innen lieferten spannende Praxis-Beispiele, das Wissenschaftszentrum bot eine angenehme Atmosphäre für Input und angeregte Diskussionen. Ein Rückblick. weiterlesen


Linktipp: Bildung für nachhaltige Entwicklung

Studieren mit Engagement und Verantwortung

Wie lässt sich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) im Hochschulunterricht umsetzen? Welche Materialien und Konzepte gibt es? Das Portal der UN-Bildungsoffensive zum Thema liefert hilfreiche Tipps für die Lehrpraxis. weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.