Forschungswerkstatt Theorien und Methoden

Es soll eine einsemestrige Forschungswerkstatt für Masterstudierende der Politikwissenschaft implementiert werden, in der diese in einzelnen Projektteams den gesamten Forschungsprozess durchlaufen. Ein Augenmerk liegt hierbei auf der engen Verzahnung von Theorie und Forschungsmethoden und dem Teamteaching durch eine auf qualitative und eine auf quantitative Methoden spezialisierte orientierte. Dadurch soll die Fähigkeit für einen gegenstandsbezogenen Methodeneinsatz durch Studierende aufgebaut werden. Aufgrund der Neuartigkeit der Lehrform und der Erfahrung, dass bereits kleinere Teamarbeiten konfliktbehaftet sind, wird zudem ein Fokus auf die Ausgestaltung und Reflexion der Teamarbeit gelegt. Hierzu soll eine externe Expertin hinzugezogen werden.

 

Dipl.-Pol. Sandra Brunsbach, Institut für Sozialwissenschaften – Politikwissenschaft
Dr. Ines Weber, Institut für Sozialwissenschaften – Politikwissenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.