KiFo-DaZ – Lehr-Lernstationen in der Kieler Forschungswerkstatt für und mit DaZ-Schüler*innen

Die Kieler Forschungswerkstatt (KiFo) ist ein außerschulischer Lernort für Schüler_innen mit naturwissenschaftlich orientierten Lehr-Lernangeboten, die gute Deutschkenntnisse erfordern. Für Schüler_innen mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) liegen bisher keine Angebote vor. Gleichzeitig sind Lehramtsstudierende bisher nur unzureichend für einen DaZ-sensiblen Fachunterricht ausgebildet. Im Rahmen dieses Lehrprojektes sollen deshalb Studierende Stationen der KiFo eigens für DaZ-Lernende adaptieren. Nach der Vermittlung theoretischer Grundlagen werden Forschungswerkstatt-Stationen von Studierenden unter DaZ-didaktischen Gesichtspunkten überarbeitet. Gegen Ende des Semesters findet in der KiFo die Erprobung der Materialien mit den Schüler_innen und eine erneute Überarbeitung statt.

 

Prof. Dr. Inger Petersen, Germanistisches Seminar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.