Mobiles Lernen im Englischunterricht: Design-Based Research im Rahmen einer universitär-schulischen Kooperation

Master-Lehramtsstudierende entwickeln und evaluieren als Beitrag zu Design-Based-Research für den Bereich Mobile Learning im Englischunterricht geeignete Lernszenarien. Diese werden in Kooperation mit den Lehrenden und Lernenden einer Tablet-Klasse  konzipiert, in der Tablet-Klasse unterrichtet und im Anschluss durch geeignete Forschungsinstrumente evaluiert. Flankierend wird in einer Längsschnittstudie zu 4. Messzeitpunkten durch den Lehrstuhl für Fachdidaktik Englisch die Einstellung der Lernenden in ihrem Übungs- bzw. Lernverhalten in verschiedenen Kompetenzbereichen des Englischunterrichts erfasst.

Mehr erfahren Sie in den beiden blogartikeln des Projektteams:

 

 

Prof. Dr. Susanne Heinz, Englisches Seminar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.