Forschungsseminar zur Umweltökonomik: Umweltschutz! Aber zu welchem Preis?

Im Rahmen des Projektes wird ein forschungsbasiertes Seminar entwickelt und angeboten, in dem die Studierenden sich intensiv mit einer Methode der Umweltbewertung beschäftigen und die zugrundeliegende Theorie anhand von selbst erhobenen und ausgewerteten Daten empirisch überprüfen. Dies geschieht am Beispiel einer aktuellen gesellschaftlichen und in Kiel direkt für die Studierenden relevanten Fragestellung: Sonnencreme, die vor Hautkrebs schützt, hat gleichzeitig schädliche Effekte auf die Ostsee. Aber wie verhält man sich in diesem Konflikt und wägt die beiden negativen Auswirkungen optimal gegeneinander ab? Das werden die Studierenden auf Basis ihrer Befragungsdaten herausfinden.

Prof. Dr. Katrin Rehdanz, Institut für Volkswirtschaftslehre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.