Projekt Empirische Bildungsforschung: Evaluation pädagogischer Maßnahmen

In dem Modul „Projekt Empirische Bildungsforschung“ werden Master-Studierende der Pädagogik über 2 Semester (Beginn SoSe2018) in Kleingruppen ein Forschungsprojekt durchführen. Sie nutzen ihre bestehenden Kontakte zu pädagogischen Einrichtungen und wählen ein Evaluationsprojekt; notfalls hat die Dozentin Kontakte zu unterschiedlichen Einrichtungen (z.B. Flüchtlingshilfe). Gemeinsam mit den Verantwortlichen in den Einrichtungen werden Forschungsfragen herausgearbeitet und daran anschließend Literatur recherchiert, das Forschungsdesign konzipiert sowie die Erhebung und Auswertung der Daten vorgenommen. Abschließend verfassen die Studierenden einen Evaluationsbericht und präsentieren diesen der Einrichtung. Die Seminarsitzungen werden für Beratung und Reflexion des Prozesses verwendet.

Dr. Nele Kampa, IPN Abteilung Erziehungswissenschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.