Tutorium: Altgriechisch für Theologen

Das Tutorium bietet Studierenden der Theologie die Möglichkeit, die im Altgriechisch-Kurs am Institut für Klassische Altertumskunde obligatorisch zu erwerbenden Sprachkenntnisse speziell an theologischen Texten, d.h. vor allem an Texten des Neuen Testaments, einzuüben und die Bedeutung grammatikalischer und syntaktischer Analysen für das Verständnis theologischer Texte zu erkennen.

 

Prof. Dr. Christiane Zimmermann, Theologische Fakultät

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.