Bildung für nachhaltige Entwicklung am Beispiel Biomassenutzung

Die Nutzung regenerativer Energiequellen wird besonders gefördert. Der Einsatz von Biomasse wird jedoch auch sehr kritisch diskutiert („Tank oder Teller-Debatte“). In einem Fortgeschrittenenmodul im Masterstudiengang Biologie sollen die Studierenden selbständig die Vor- und Nachteile der Nutzung von Biomasse für die Energieerzeugung erforschen und mit anderen regenerativen Energiequellen vergleichen. Die Ergebnisse sollen in einer öffentlichen Informationsveranstaltung präsentiert werden.

Prof. Dr. Wolfgang Bilger, Botanisches Institut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.