Prävention sexualisierter Gewalt in pädagogischen Kontexten

Entwicklung von Online-Materialen durch Forschendes Lernen (von Studierenden für Studierende): In diesem Seminar erschließen die Studierenden theorie- und interessensgeleitet Herausforderungen bei der Prävention von sexualisierter Gewalt in der pädagogischen Praxis. In Kooperation mit regionalen Fachberatungsstellen werden open source-Materialen mit Bezug zu den Handlungsfeldern Schule sowie Kinder- und Jugendhilfe entwickelt, die für die Ausbildung weiterer Studierender und Praktiker_innen genutzt werden können. Zudem werden die regionalen Präventions- und Interventionsangebote erstmalig zusammenfassend dargestellt, um (angehenden) Fachkräften die Orientierung zu erleichtern.

 

Prof. Dr. Anja Henningsen, Sozialpädagogik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.