Tutorium: Altgriechisch für Theolog*innen

Das bereits durch den PerLe-Fonds für Lehrinnovation 2018 geförderte Tutorium hat sich nach einem zaghaften Start inzwischen als ausgesprochen erfolgreich erwiesen. Die Nachhaltigkeit des Lernerfolgs soll nun unter verstärkter Einbindung forschungsorientierter Fragestellungen und mediengestützter Lehre, sowie eines Ausbaus interaktiver Lernformen innovativ verändert und zugleich gesichert werden.Das Tutorium bietet Studierenden der Theologie die Möglichkeit, die im Altgriechisch-Kurs am Institut für Klassische Altertumskunde erworbenen Sprachkenntnisse speziell an theologischen Texten einzuüben und soll nun um den Aspekt der Reflexion grammatischer Phänomene für theologische Fragestellungen ergänzt werden.

 

Prof. Dr. Christiane Zimmermann, Theologie- und Literaturgeschichte des Neuen Testaments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.