Polnische Kultur zum Anfassen! Polnischsprachige Workshops mit Persönlichkeiten der polnischen Kulturwelt

Das Projekt sieht zwei Workshops mit Persönlichkeiten der polnischen Kulturwelt vor. Das fachbezogene Programm der thematischen Workshops wird jeweils durch eine separate, berufsorientierte Veranstaltung abgerundet, die den Teilnehmer_innen exklusive Einblicke in die von den Referent_innen vertretenen Berufsbilder gewährt. Die polnischsprachigen Veranstaltungen verbinden somit Theorie und Praxis und bieten den Studierenden überdies ein solides Sprachtraining mit polnischen Gastdozent_innen.

Tomasz Lis, Damian Mrowiński, Institut für Slavistik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.