Research for Change – forschendes Lernen für nachhaltige Entwicklung

Dieses Vorhaben ist fokussiert auf forschendes Lernen für nachhaltige Entwicklung. Die internationalen Studierenden des Masterstudiengangs SSE sollen in zwei aufeinander aufbauenden Modulen in Teams eigene Forschungsprojekte mit Fokus auf Probleme nachhaltiger Entwicklung im lokalen Kontext (Kiel und Umgebung) im Förderzeitraum planen (im WS 2019/20) und umsetzen (im SoSe2020). Das transformative Forschen, das hier im Mittelpunkt steht, erfordert eine Zusammenarbeit mit Praxisakteuren. Die Studierenden sollen problemlösungsorientiert mit lokalen Stakeholdern zusammenarbeiten und gemeinsam Forschungsfragen entwickeln. Während des Förderzeitraums sollen Lösungsansätze für Herausforderungen des forschenden Lernens in diesem Lehrformat gemeinsam mit den Studierenden entwickelt werden und die Ergebnisse verschriftlicht werden.

Dr. Inken Reimer, Geographisches Institut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.