Workshop: Tipps und Tricks für die wissenschaftliche Hausarbeit

Lange Nacht der Hausarbeiten 2019

Referentin: Wiebke Strank (FH Kiel)

Auf unterhaltsame Weise (mit Filmclips und Anekdoten) wurden in diesem Workshop einige Tipps und Tricks für die wissenschaftliche Hausarbeit/Abschlussarbeit vermittelt, insbesondere für die Startphase und die letzte Überarbeitung. Themen waren unter anderem:

  • Die Schreibblockade: Was tun, wenn der Flow noch ausbleibt?
  • Director’s Cut: Wie kürze ich schmerzfrei, wenn die Seitenzahl nicht verhandelbar ist?
  • Last Minute: Wie Sie mit Hilfe der Suchmaschine kurz vor Abgabe die Arbeit noch einmal stilistisch verschönern (Spoiler: Es lebe der Genitiv!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.