Workshop: Zitieren mit LaTeX

Lange Nacht der Hausarbeiten 2019

Referent: Jörn Willers Radke (PerLe)

Nicht erst seit Guttenberg, Schavan und anderen prominenten Fällen ist bekannt, dass sorgfältiges Zitieren in wissenschaftlichen Arbeiten von größter Bedeutung ist. Damit dies nicht bereits an der technischen Umsetzung scheitert, stehen mit LaTeX in Verbindung mit dem Paket biblatex und dem Hilfsprogramm Biber umfangreiche Werkzeuge zur Verfügung. Der Workshop bot für Teilnehmende mit Grundkenntnissen Antworten auf die Fragen

  • Wie muss die Literaturdatenbank aussehen?
  • Wie kann sie in ein LaTeX-Dokument eingebunden werden?
  • Wie erzeuge ich Zitate und Literaturverzeichnis?
  • Wie kann ich die Darstellung anpassen?

Teilnehmende waren eingeladen, ihren Rechner, mit dem Sie LaTeX-Dokumente erstellen, mitzubringen, damit sie Arbeitsschritte sofort nachvollziehen und bei Problemen Fragen stellen konnten.

Handout & Einführung des Referenten

 

Beispieldateien

Aus technischen Gründen können wir Ihnen diese beiden Dokumente nur als .txt-Dateien zum Download zur Verfügung stellen. Tauschen Sie die Dateiendung .txt nach dem Herunterladen einfach durch die Endung .tex (1. Datei) beziehungsweise .bib (2. Datei) aus. (Die beiden Dokumente unten sind dann im Ergebnis mit den beiden oben eingefügten PDFs identisch.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.