Schlagwort-Archiv: fonds selbstorganisiertes lernen


Lecture digital – P2P (peer to peer)

Wissen entsteht besonders effektiv durch selbstorganisiertes Lernen. Das Projekt „Lecture digital – P2P“ bietet Studierenden ergänzend zu den herkömmlichen, dozentenzentrierten juristischen Präsenzveranstaltungen ein Lernformat an, bei dem sie ihre Rolle der passiven ... weiterlesen


Projektseminar: Multimediale Tutorials für künftige Studierende erstellen

Das Projekt umfasst ein Seminar und ein Tutorium zu je 2 SWS und richtet sich an Studierende des Masterstudiengangs „Praktische Philosophie der Wirtschaft und Umwelt“. Diese erarbeiten im Rahmen des Seminars selbständig inhaltliche und methodische Grundlagen des ... weiterlesen


From Parchment to Publication

From Parchment to Publication fördert Studierende von der ersten Annäherung an historische Quellen, über die digitale Transkription bis zur wissenschaftlichen Publikation ihrer Ergebnisse. Die Teilnehmenden werden im Rahmen der Summerschool in die Praxis aktiver ... weiterlesen


Peer-to-Peer Tutoring in Academic Writing

Im Rahmen des schreibdidaktischen Projekts „Peer-to-Peer Tutoring in Academic Writing“ sollen drei studentische Tutor*innen einerseits wöchentlich eine offene, englischsprachige Peer-Schreibsprechstunde anbieten, andererseits im Rahmen eines Texttutorienprogramms jeweils im ... weiterlesen


Wellenschlagen – Peer learning for sustainability

The aim of the project is to build an active and growing sustainable community at Kiel University, using the potential of universities and students as actors of change and create opportunities for student involvement. With the project, we want to implement sustainable projects ... weiterlesen


Multilevel Interfaces in the Engineering Profession – Mastering Complexety through Active Learning

The students take the role as developers on a multidisciplinary engineering team. A real-world application acts as a connecting project objective, to which all groups contribute with an individual task. Based on the example of an electrocardiograph the students acquire an ... weiterlesen


BA-Projekt: Resiliente 500-€-Wetterstation für klimaangepasste Landwirtschaft

ReWekliLA soll modellhaft für eine neue Klasse fachübergreifender und mit vielen Freiheitsgraden ausgestatteter studentischer Projekte stehen, in der die Studierenden in weiten Teilen Handlungseigner sind. Sie werden von anderen Studierenden begleitet und stehen in direktem ... weiterlesen


Creating Innovative Teaching and Learning Content in Archaeology with R

Die internationale interdisziplinäre Spring School (04.-08.03.2019) soll Studierende, Promovierende und Dozenten aller Archäologien, der Informatik und Pädagogik zusammenbringen, um neue E-Learning-Lehreinheiten für das Selbststudium im Bereich Archäoinformatik zu ... weiterlesen


Projekt: Webserien – Treatment, Produktion, Streaming & Screening

Im Projekt Webserien produzieren die Studierenden in vier bis fünf Gruppen je eine Webserie und entwickeln ein Konzept für die Einbettung der Webserie ins Internet, wo sie tatsächlich veröffentlicht wird. Ein hoher berufspraktischer Bezug und die Einbindung der ... weiterlesen


Kultur am Abgrund? – Winter School zur Sensibilisierung für Kulturgüterschutz

Wie gehen wir mit kulturellem Erbe um? Welche Bedeutung hat Weltkulturerbe für unsere eigene kulturelle Identität? Anhand der materiellen Kultur sollen diese Fragen von Studierenden im Rahmen einer Winter School offen diskutiert und kritisch hinterfragt werden. Unterstützt ... weiterlesen