Schlagwort-Archiv: fonds selbstorganisiertes lernen


Lernforschungsprojekt „Flucht und Migration nach Deutschland“

Fremdsprachliche Interviewführung für die Studierenden des Masterstudiums Migration und Diversität Der Masterstudiengang „Migration und Diversität“ ermöglicht es den Studierenden eine der in Deutschland am meisten gesprochenen Fremdsprachen (Türkisch, Persisch, ... weiterlesen


Tutorium: Altgriechisch für Theolog*innen

Das bereits durch den PerLe-Fonds für Lehrinnovation 2018 geförderte Tutorium hat sich nach einem zaghaften Start inzwischen als ausgesprochen erfolgreich erwiesen. Die Nachhaltigkeit des Lernerfolgs soll nun unter verstärkter Einbindung forschungsorientierter Fragestellungen ... weiterlesen


Class of Marketing – Eine intra- und transdisziplinäre Zusammenführung des Marketing

Die Class of Marketing verknüpft und integriert Lehrveranstaltungen der Professur für Marketing. Sie vermittelt den Studierenden während des Semesters mit Hilfe verschiedener Formate (Workshops und Lehrveranstaltungen) relevante Softskills sowie modulübergreifende und  ... weiterlesen


Robotik und Algorithmizität – Kritisch-kreative Auseinandersetzung aus pädagogischer Perspektive

Das Projekt dient der Entwicklung und Erprobung eines studiengangsübergreifenden Angebots für Studierende des Faches Pädagogik (Bachelor), des Profils Lehramt (Bachelor: Lehren und Lernen 1) sowie der Fachergänzung (ZfS). Die Studierenden werden angeleitet, Forschungsfragen ... weiterlesen


Maitreffen der Anamnesegruppen 2018

Die Anamnesegruppen sind studentisch organisierte Gruppen, die sich v.a. aus Studierenden der Medizin und Psychologie zusammensetzen. Wir beschäftigen uns mit (Patienten-)Kommunikation und Gesprächsreflexion, interpersonellen Beziehungen und Gruppendynamik. Einmal jährlich ... weiterlesen


Sustainability Masterforum

Das Sustainability Masterforum ermöglicht Studierenden der School of Sustainability Unterstützungsmöglichkeiten für das Schreiben von Masterarbeiten. Neben Workshops zu unterschiedlichen Themen (z.B. Themenfindung oder Zeitmanagement), wird es regelmäßige Sitzungen für ... weiterlesen


Mediengestützte Gestaltung des Selbststudiums

Mit der neuen FPO Pädagogik (WS 2016/17) werden zwei Akzente gesetzt: (1) Die abteilungsübergreifende Gestaltung von Modulen; (2) Die Bedeutsamkeit des Selbststudiums. In zwei Lehrveranstaltungen der abteilungsübergreifenden BA-Grundlagenmodule P3 und P4 können Studierende ... weiterlesen


Summer School „Feminism and the Philosophy of Science“ am Philosophischen Seminar

Vom 21.08. bis zum 26.08.2017 wird am Philosophischen Seminar die Summer School „Feminism and the Philosophy of Science“ für Student_innen ausgerichtet. Teilnehmen können bis zu 25 internationale Student_innen im fortgeschrittenen Bachelor- oder im Masterstudium. Die ... weiterlesen


Sommerakademie Wirtschaftsphilosophie

Die Gesellschaft für Wirtschaftsphilosophie e.V., eine studentische Initiative der Studierenden des Masters Praktische Philosophie der Wirtschaft und Umwelt, möchte mit  den innovativen Konzepten der Studierendentagung und des Expertengesprächs die im Entstehen begriffene ... weiterlesen


Zertifikat „Lernreise“ für Lehramtstudierende

Lehramtsstudierende führen selbstorganisiert eine 12-tägige Lernreise zu ausgezeichneten Schulen durch, bei der sie Gestaltungsräume für die Schulentwicklung sowie die Entwicklung der eigenen professionellen Rolle und Haltung erkunden und reflektieren. Dabei treten sie in ... weiterlesen