Schlagwort-Archiv: interdisziplinär


Wo Literatur und Linguistik zusammentreffen

Ringvorlesung präsentiert Texte als Orte der interdisziplinären Begegnung

Premiere an der Uni Kiel: Die Ringvorlesung „Texte analysieren – Linguistik trifft Literaturwissenschaft“ setzt auf interdisziplinäre Tandemvorträge. Bei jeder Sitzung sprechen Wissenschaftler_innen aus beiden Fächern über einen literarischen Text und veranschaulichen dabei die unterschiedlichen fachlichen Zugänge, Methoden und Analysen. Mit dem neuen, inderdisziplinären Format kommen Prof. Dr. Michael Elmentaler (Germanistisches Seminar) und Prof. Dr. Bernd Auerochs (Institut für Neuere deutsche Literatur und Medien) auch einem ausdrücklichen Wunsch ihrer Studierenden nach. weiterlesen


Interdisziplinäre Zugänge zur Ökonomie

Tagungsband zur Sommerakademie der Wirtschaftsphilosophie erschienen

Im Sommer 2017 hat an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel eine Sommerakademie zur Wirtschaftsphilosophie speziell für Nachwuchsforscher_innen stattgefunden. Inzwischen ist der Tagungsband des erfolgreichen studentischen Projekts erschienen, der mit interdisziplinären Perspektiven und einem breiten Themenspektrum aufwartet. weiterlesen


Lehre, die Barrieren überwindet

Aus der Vortragsreihe „Aus Forschung und Praxis: Akademische Lehre“

Die UN-Behindertenrechtskonvention von 2009 spricht allen Menschen mit Behinderung ein Recht auf Bildung zu, das sie dikriminierungsfrei wahrnehmen können sollen. Doch wie lassen sich Barrieren in der Lehre abbauen, um diesem Ideal näherzukommen? Referent_innen des Instituts für Inklusive Bildung lieferten teils überraschende Antworten auf diese Frage, als sie bei der Vortragsreihe „Aus Forschung und Praxis: Akademische Lehre“ des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (Perle) zu Gast waren. – Am 28. Mai findet bereits der nächste Vortrag der Reihe statt: „Lernprozesse an der Schnittstelle von Wissenschaft und Gesellschaft anregen“. weiterlesen