Schlagwort-Archiv: lehramt


Kunstdidaktik (neu) verorten

Universität und Schule als Orte qualitativ-empirischer Forschung: In diesem Lehrprojekt sollen Formen ästhetischer Auseinandersetzung mittels qualitativ-empirischer Forschung und unter Einbezug zeitgemäßer Medien evaluiert und auf ihre Wirksamkeit hin untersucht werden. ... weiterlesen


Materialien zur DaZ-Sprachförderung in allen Fächern und Disziplinen – erforschen, erstellen, erproben

In diesem Projekt werden Lehramtsstudierende für die Anforderungen an die Deutsch als Zweitsprachförderung im Fachunterricht qualifiziert, indem sie in Kooperation mit der Projektleitung „interkulturelle Bildung“ und den DaZ-Klassen einer Wirtschaftsschule ... weiterlesen


Forschend lehren lernen

Durch die Umgestaltung des biologiedidaktischen Mastermoduls wird die Vernetzung theoretischer und praktischer Ausbildungsinhalte gestärkt. Die Studierenden entwickeln dabei innovative Unterrichtsmodule, führen diese durch und erforschen deren Lernwirksamkeit in ... weiterlesen


LORCA-Lehrprojekt – Vom Drama als Thema zum Theater als Methode

Studierende üben sich darin, thematisch schwierige, fremdsprachliche Literatur anhand theaterpädagogischer Methoden an heterogene Gruppen zu vermitteln. Dazu gehören die Gestaltung einer Unterrichtsstunde für Schüler_innen wie auch eines Werkgesprächs im Theater, das für ... weiterlesen


Zertifikat „Erlebnispädagogik“

  Lehramtsstudierende führen selbsterarbeitete erlebnispädagogische Maßnahmen mit Schüler_innen durch. Melanie Korn, Zentrum für Lehrerbildung Mehr über dieses Lehr-Projekt erfahren Sie im Blog-Beitrag Mit Perspektivwechsel und Realwelt-Erfahrung zum Lernerfolg weiterlesen


„Gender“ im Religions- und Konfirmationsunterricht – didaktische Kompetenz durch subjektive Relevanz

Ziel ist die Entwicklung eines Seminarkonzepts, das Studierende in die Lage versetzt, mit Schüler_innen bzw. Konfirmand_innen genderbewusst zu arbeiten. Voraussetzung einer gendersensiblen Didaktik ist die subjektive Überzeugung der Lehrenden, dass die Genderkategorie ... weiterlesen


Training der diagnostischen Kompetenz

In diesem Projekt geht es um die Anpassung und den anschließenden Einsatz einer Klassenraumsimulation. Dieses computergestützte Trainingsprogramm für angehende Lehrer vermittelt und trainiert zugleich theoretisches und praktisches Wissen zur pädagogischen Diagnostik. ... weiterlesen


Geographiedidaktik und Nachhaltige Unternehmensführung

Studierende entwickeln zum Themenfeld Nachhaltige Unternehmensführung eine Fachdidaktik, in deren Rahmen ein Schülerwettbewerb durchgeführt und evaluiert wird. Projektverantwortlicher: Prof. Dr. Wilfried Hoppe, Geographisches Institut weiterlesen


Praxistag im Master of Education-Studiengang des Faches Deutsch

Ein neuer Praxistag für angehende Deutsch-Lehrer soll die schulbezogene Wissenschaft und die Lehr-Praxis enger miteinander verzahnen. Der Fokus liegt darauf, Unterrichtsversuche Studierender unter ständiger wissenschaftlicher Begleitung fundiert zu planen, an bis zu fünf ... weiterlesen


Inklusion im Sport – Lehren und Lernen im Schneesport

Die Studierenden erfahren in diesem Vorhaben in enger Verzahnung von Theorie und Praxis die Bedeutung und die Ansprüche für inklusives Lernen. Das Anwendungsfreld „Schneesport“ ist für ihre spätere Tätigkeit als Sportlehrer bedeutsamen. Zunächst rückt die ... weiterlesen