Schlagwort-Archiv: Service Learning


Gutes Leben in der Stadt der Zukunft

Ein Reallabor-Seminar an der CAU erforscht neue Lösungsansätze.

Mitgestalten und verändern: Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) bietet im Sommersemester 2017 für Studierende aller Fakultäten ein Reallabor-Seminar an. Gemeinsam mit Praxisakteuren entwickeln die Teilnehmenden neue Ansätze zur Gestaltung demokratischer Prozesse in Kiel. weiterlesen


Studierende schreiben im Straßenmagazin HEMPELS

Journalismus-Projekt am ZfS geht in die vierte Runde

Die Märzausgabe des Straßenmagazins HEMPELS ist wieder ist eine ganz besondere: Eine Gruppe Studierender der Christian-Albrechts-Universität (CAU) hat die Aufgabe übernommen, eigene Artikel und Reportagen beizusteuern. Unter Anleitung des HEMPELS-Redaktionsleiters Peter Brandhorst befassten sie sich vorab ein Semester lang mit allgemeinen Fragen des Journalismus. weiterlesen


„Lasst uns mitspielen!“

Erfahrungslernen im Projekt: Interview mit Dr. Marcus Kreikebaum

Seit einigen Jahren bietet Marcus Kreikebaum seinen Studierenden Lernerfahrungen an, die von klassischen universitären Konzepten abweichen. Erfahrungslernen und Lernen durch Engagement stehen im Fokus seiner Bemühungen. Aktuell pilotiert er ein neues, ungewöhnliches Projekt: Eine studentisch begleitete Jobbörse für Geflüchtete, die sich gern ehrenamtlich engagieren möchten. weiterlesen


Nachhaltigkeit vermitteln lernen

Podcasts im Lehramtsstudium Biologie

2015 fiel der Startschuss für das UNESCO-Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Es spricht vor allem Akteure an, die einen konkreten und praxisnahen Beitrag zu Bildungs-Agenden leisten. In diesem Sinne werden Lehramtsstudierende am Kieler Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) in ihrer Rolle als BNE-Multiplikatoren unterstützt. Zum Beispiel im Rahmen eines Lehrprojekts, bei dem sich angehende Biologie-Lehrer_innen mit medialen BNE-Vermittlungsformaten für Jugendliche auseinandergesetzt haben. Konkretes Resultat: Eine Audio-Podcast-Serie für die Ausstellung „Ich sehe Was(ser), was du nicht siehst – Virtuelles Wasser begreifen“ in der Flensburger Phänomenta. weiterlesen


Die Leistungspunkte erwiesen sich rasch als Beiwerk

„Do it!“-Seminar: Theorie in Praxis wenden

Den eigenen Horizont erweitern, Grenzen kennenlernen, Vorurteile abbauen. Vier Studierende der CAU haben ausprobiert, wie sich das anfühlt. weiterlesen


Eine fruchtbare Reflexionsmethode

Das „Perspektivische Prisma“

Lernreflexionen spielen in aktuellen didaktisch-methodischen Diskursen eine wichtige Rolle. Sich eigene Lernprozesse bewusst machen und Neues aktiv in den eigenen Wissenskontext einordnen bedeutet auch, Verantwortung für das eigene Lernen zu übernehmen. Der Wiesbadener Fachmann für Erfahrungslernen, Dr. Marcus Kreikebaum, hat eine innovative Reflexions-Methode für Lehrprojekte an Hochschulen entwickelt: das „Perspektivische Prisma“. Im Interview verrät er mehr darüber. weiterlesen


„Studierende müssen die Komfortzone verlassen“

„Lernen durch Engagement“: Interview mit Dr. Marcus Kreikebaum

Über den Tellerrand schauen, andere Lebenswelten kennenlernen, Praxiserfahrungen sammeln: Der Wiesbadener Fachmann, Dr. Marcus Kreikebaum, von der EBS Universität für Wirtschaft und Recht sprach mit uns über das Konzept „Lernen durch Engagement“. weiterlesen


Leichte Sprache: Leicht zu verstehen, schwer zu meistern

Über ein Seminar bei Herrn PD Dr. Alexander Lasch

Praxisnahes Arbeiten mit abwechslungsreicher Didaktik und innovativen Tools: Der Kurs „Leichte Sprache – einfache Sprache?“ hat den Deutschstudenten André Westphal in vielerlei Hinsicht überrascht. Ein Erlebnisbericht. weiterlesen


Zahnprophylaxe für geflüchtete Kinder

Studierende der Zahnmedizin besuchen Flüchtlingsunterkünfte

Vom Kieler Zahnprophylaxe-Projekt für geflüchtete Kinder profitieren alle Beteiligten: Studierende der Zahnmedizin haben Gelegenheit, einmal ganz junge Patient_innen zu behandeln, Kinder aus Flüchtlingsunterkünften lernen spielerisch etwas über Mundhygiene, und Lehrende haben Spaß an der lebendigen Abwechslung zur regulären, stark verschulten Ausbildung für Zahnmediziner_innen. Mit-Initiatorin Antje Geiken verrät im Interview mehr über das Vorhaben. weiterlesen


Aktives Mitgestalten in Wirtschaft und Lehre

Weil Heiko Kolz niemanden fand, der ihm Fragen zur sozialen Ungerechtigkeit in der Wirtschaft beantworten konnte, ging er dem Thema einfach selbst auf den Grund. Herausgekommen sind zwei großartige Projekte: „Plurale Ökonomie“ und „Rock Your Life“. Was dahinter steckt und ob er Antworten auf seine Fragen gefunden hat, lesen Sie hier. weiterlesen