Tipps & Termine

Egal, ob Sie Veranstaltungen weiterempfehlen, auf einen Vortrag hinweisen oder Kollegen in eine Vorlesung einladen möchten: Dieser Kalender bietet Raum für alle Termine mit Lehr-Bezug. Verfassen Sie einfach einen Kalender-Post, die Blog-Moderatorin schaltet Ihren Beitrag gern zeitnah frei.

Apr
2
Do
*wird verschoben* Hochschuldidaktik kompakt „Starter“
Apr 2 um 9:00 – Apr 3 um 12:30

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind. Aufbauend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lehren und Lernen werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des „Shift from Teaching to Learning“ das Constructive Alignment, Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden sowie didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in der Lehre.

 

Lernziele:

Die Teilnehmer können nach der Veranstaltung, …

  • … Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • … aktivierende Methoden einsetzen
  • … herausfordernden Situationen in der Lehre konstruktiv begegnen
  • … eine eigene Veranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

 

Referentin: Stephanie von Below

Die Anmeldung endet 14 Tage vor Kursbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Apr
15
Mi
*wird verschoben* Hochschuldidaktik kompakt „Starter“
Apr 15 um 9:00 – Apr 16 um 12:30

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind. Aufbauend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lehren und Lernen werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des „Shift from Teaching to Learning“ das Constructive Alignment, Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden sowie didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in der Lehre.

Lernziele:

Die Teilnehmer können nach der Veranstaltung, …

  • … Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • … aktivierende Methoden einsetzen
  • … herausfordernden Situationen in der Lehre konstruktiv begegnen
  • … eine eigene Veranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

Referentin: Stephanie von Below

Die Anmeldung endet 14 Tage vor Kursbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Mai
11
Mo
Hochschuldidaktik kompakt „Starter“
Mai 11 um 9:00 – Mai 12 um 12:30

Für einen sicheren Start in die Lehre bietet der Kurs eine aktive Einführung in Theorie und Praxis der Hochschuldidaktik speziell für Lehrende, die neu in der Lehre sind. Aufbauend auf neurowissenschaftlichen Erkenntnissen zum Lehren und Lernen werden wichtige Elemente zu kompetenzorientierten Lehrveranstaltungen vermittelt, ausprobiert und umgesetzt. Dazu zählen im Sinne des „Shift from Teaching to Learning“ das Constructive Alignment, Lernziel-Taxonomien, aktivierende Methoden sowie didaktische Gestaltungsprinzipien und der Umgang mit herausfordernden Situationen in der Lehre.

Lernziele:

Die Teilnehmer können nach der Veranstaltung, …

  • … Lernziele für die eigene Veranstaltung formulieren
  • … aktivierende Methoden einsetzen
  • … herausfordernden Situationen in der Lehre konstruktiv begegnen
  • … eine eigene Veranstaltung nach dem Constructive Alignment kompetenzorientiert planen

Referentin: Stephanie von Below

Die Anmeldung endet 14 Tage vor Kursbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Jun
18
Do
Hochschuldidaktik kompakt „Premium“
Jun 18 um 9:00 – Jun 19 um 12:30

Für Lehrende mit sehr viel Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik kompakt „Premium“ Raum zur Vertiefung der hochschuldidaktischen Themen:

  • Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • aktuelle Lehrmethoden für Vorlesung und Seminar
  • Didaktik
  • Umgang mit Lernwiderständen
  • Formulierung von Aufforderungen anstatt Fragenformulierung
  • Erfahrungsaustausch

 

Lernziele:

  • Anwendung der Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • Formulierung von kompetenzorientierten Lernzielen und der Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von aktuellen Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Anwendung von Aufforderungen
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierende

 

Referentin: Helga Hänsler

Die Anmeldung endet 14 Tage vor Kursbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Aug
24
Mo
Hochschuldidaktik kompakt „Basis“
Aug 24 um 9:00 – Aug 25 um 12:30

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele:

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Referentin: Helga Hänsler

Die Anmeldung schließt 14 Tage vor Seminarbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Sep
17
Do
5. Konferenz für studentische Forschung
Sep 17 – Sep 18 ganztägig

Auch dieses Jahr wird es wieder die studentische Forschungskonferenz (StuFo) geben. Nach der Staffelstabübergabe aus Kiel vergangenen September geht die Veranstaltung nun nach Stuttgart an die Universität Hohenheim. 2020 steht die StuFo unter dem Motto „Forschungstriebe − Wachsen durch Wissenschaft”. Bewerben für einen Vortrag können sich Studierende aller Studienrichtungen und -gänge und ihre Beiträge entweder als Kurzvortrag oder Poster präsentieren.

Weitere Informationen zur 5. StuFo, Formalia und Kontakte gibt es unter oben genanntem Link.

Sep
21
Mo
Hochschuldidaktik kompakt „Premium“
Sep 21 um 9:00 – Sep 22 um 12:30

Für Lehrende mit sehr viel Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik kompakt „Premium“ Raum zur Vertiefung der hochschuldidaktischen Themen:

  • Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • aktuelle Lehrmethoden für Vorlesung und Seminar
  • Didaktik
  • Umgang mit Lernwiderständen
  • Formulierung von Aufforderungen anstatt Fragenformulierung
  • Erfahrungsaustausch

 

Lernziele:

  • Anwendung der Wirkfaktoren des Lehren und Lernens
  • Formulierung von kompetenzorientierten Lernzielen und der Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von aktuellen Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Anwendung von Aufforderungen
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierende

 

Referentin: Helga Hänsler

Die Anmeldung endet 14 Tage vor Kursbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Okt
19
Mo
Coachingtools für die Hochschule: Führung und Lehre
Okt 19 um 9:00 – Okt 20 um 16:30

Coaching im Bereich der Hochschule ist gefragter und wichtiger denn je. Der Workshop Hochschulcoaching bietet den Teilnehmenden einen Ein- und Überblick zum Thema Coaching. Es werden insbesondere die Basistools und Techniken eingeübt, so dass diese nach dem Workshop sowohl zur Selbstunterstützung bei den eigenen beruflichen Aufgaben als auch zur Unterstützung von Kollegen, Studierenden (Lehre, Sprechstunde) und auch in Führungssituationen im Universitätsalltag genutzt werden können.

Lernziele:

Die Teilnehmenden können:

  • die gelernten und eingeübten Coachingtools in der Praxis anwenden
  • die Coachingtools in ihren (beruflichen) Alltag integrieren

 

Referentin: Helga Hänsler

Die Anmeldung schließt 14 Tage vor Seminarbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.

Dez
10
Do
Hochschuldidaktik kompakt „Basis“
Dez 10 um 9:00 – Dez 11 um 12:30

Für Lehrende mit wenig bis mittlerer Lehrerfahrung bietet der Kurs Hochschuldidaktik Basis theoretische Grundlagen der Lehr-Lernforschung, verschiedene Lehr- und Lern-Methoden, Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen (Aufbau, kompetenzorientiere Lernzielformulierung, didaktische Reduktion), Methoden der Kommunikation sowie des souveränen Umgangs mit herausfordernden oder unvorhersehbaren Situationen in der Lehre. Neben Erfahrungsaustausch gibt er Raum zur praktischen Umsetzung.

Lernziele:

  • Anwendung der wichtigen Faktoren des Lehrens und Lernens
  • Strukturierte Vorbereitung und Aufbau von Lehrveranstaltungen
  • Anwendung von Methoden bezogen auf die Lernzielformulierung
  • Beziehungsmanagement zwischen Lehrenden und Studierenden

 

Referentin: Helga Hänsler

Die Anmeldung schließt 14 Tage vor Seminarbeginn. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Wissenschaftlichen Weiterbildung.