Tipps & Termine

Egal, ob Sie Veranstaltungen weiterempfehlen, auf einen Vortrag hinweisen oder Kollegen in eine Vorlesung einladen möchten: Dieser Kalender bietet Raum für alle Termine mit Lehr-Bezug. Verfassen Sie einfach einen Kalender-Post, die Blog-Moderatorin schaltet Ihren Beitrag gern zeitnah frei.

Sep
2
Mo
European Conference on Educational Research: „Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future“
Sep 2 – Sep 6 ganztägig

Die European Educational Research Association (EERA) veranstaltet ihre diesjährige European Conference on Educational Research (ECER) an der Universität in Hamburg. Unter dem Motto „Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future“ geht es bei der ECER um die zunehmende politische Ungewissheit in der Welt und besonders Europa und was dies für Bildungssysteme bedeutet. Fragen, die bei der Konferenz angesprochen werden sollen, sind z. B.:

  • Welche Kompetenzen werden in diesen komplexen Situationen gebraucht?
  • Wie können Bildungssysteme – die selbst unter ungewissen Bedingungen operieren – eine Basis für die Entwicklung solcher Fähigkeiten bilden?
  • Welche „Versprechen“ können Bildungssysteme und Institutionen künftigen Generationen geben und welche können sie tatsächlich einhalten?
  • Welche Rolle spielen Bildung und Erziehung an sich sowie erziehungswissenschaftliche Forschung bei der Bewältigung ebendieser Probleme?
  • Können regionale Erfahrungen und Einsichten „internationalisiert“ werden oder müssen wir kontextbasiert arbeiten?

Das Konferenzprogramm ist auf der Internetseite der EERA einsehbar. Die reguläre Anmeldung beginnt am 16. Mai, vom 1. April bis 15. Mai gibt es eine vergünstigte Early Bird-Anmeldung. Die Teilnahmegebühr variiert. Die Konferenz ist auf Englisch.

 

Sep
19
Do
Workshop: Lehrkonzept und Prüfungsformate aufeinander abstimmen
Sep 19 um 10:00 – 17:00

Prüfungen steuern das studentische Lernen, geben Studierenden ein Feedback über ihren Lernstand und entscheiden über ihren Studienerfolg. Lehrende erhalten dadurch eine Rückmeldung über ihre Lehrveranstaltung und erfahren, ob ihre Studierenden die von ihnen gesetzten Lernziele erreichen können. Die Verknüpfung von Prüfungen, Lernzielen und Lehr-Lern-Aktivitäten zeigt, dass man über Prüfungen und Prüfungsformate nicht isoliert sprechen kann, sondern den ganzen Lehr-Lern-Kontext im Blick behalten muss.

In diesem Workshop lernen die Teilnehmenden, Prüfungsformate didaktisch begründet auszuwählen und anzupassen sowie Prüfungen fair durchzuführen und zu bewerten. Dabei setzen sie sich insbesondere mit Alternativen zu gängigen Formaten auseinander.

Referent: Lukas Musumeci, Universität Hamburg

Empfohlen für: alle Lehrende

Anmeldung unter: lehrende.perle@uv.uni-kiel.de

Sep
26
Do
4. Konferenz für studentische Forschung
Sep 26 – Sep 27 ganztägig

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) richtet in enger Zusammenarbeit mit Studierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 26. und 27. September 2019 die deutschlandweite 4. Konferenz für studentische Forschung in Kiel aus.

Die diesjährige Konferenz steht unter dem Motto „Forschung vermitteln, Lehre voranbringen, Gesellschaft gestalten“. Im Mittelpunkt steht dabei die Relevanz des Austausches zwischen Hochschule und der Gesellschaft bzw. gesellschaftlichen Akteuren. Darüber hinaus gibt es keine weiteren fachlichen oder thematischen Einschränkungen.

Die Tagung bietet Studierenden ein Forum, um sich mit anderen disziplinübergreifend über vielfältige Themen, Methoden, Strategien und Erfahrungen aus Forschung und Lehre auszutauschen.

Anmeldung zur Teilnahme an der Konferenz: Juli bis Mitte August

4. Konferenz für studentische Forschung
Sep 26 – Sep 27 ganztägig

Das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) richtet in enger Zusammenarbeit mit Studierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel am 26. und 27. September 2019 die 4. Konferenz für studentische Forschung (#StuFo) in Kiel aus. Die Veranstaltung bietet Studierenden aus ganz Deutschland ein Forum, um sich mit anderen disziplinübergreifend über vielfältige Themen, Methoden und Strategien sowie Erfahrungen und Ergebnisse aus Forschung und Lehre auszutauschen.

Die diesjährige Konferenz steht unter dem Motto „Forschung vermitteln, Lehre voranbringen, Gesellschaft gestalten“.

Studierende aller Fachrichtungen und Studiengänge sowohl aus grundständigen Bachelor-, Master-, Staatsexamens- als auch aus weiterbildenden Studiengängen sind eingeladen, ihre eigenen Forschungsarbeiten und studentischen Lehrprojekte zu präsentieren. Die Konferenz bietet die Möglichkeit, beispielsweise Lehr- und Lernmethoden aus der eigenen studentischen Lehrtätigkeit in Tutorien, Laboren oder Werkstätten vorzustellen oder Fragestellungen, Methodiken und eigene Forschungsprojekte zu veranschaulichen und mit anderen zu reflektieren. Auch Lehr-, Forschungs- oder Projekttätigkeiten, die den Austausch zwischen Hochschule und Gesellschaft im Blick haben, können eingereicht werden. Fachlich und thematisch sind keine Einschränkungen gegeben.

Tagungsgebühren fallen nicht an. Eine Anmeldung zur Konferenz ist für alle Teilnehmenden erforderlich.

Anmeldung: Juli – Mitte August 2019 über die Homepage des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) der CAU.

Kontakt: stufo2019@uv.uni-kiel.de