Videobeiträge zur Lehre an der CAU


Inklusives Gärtnern in der Kieler Innenstadt

Urban-Gardening-Projekt: Studierende entwickeln rollstuhlgerechte Hochbeete

Vor der Betreuungsstätte für Menschen mit Körperbehinderungen am Kieler Walkerdamm kann ab sofort inklusiv gegärtnert werden! Studierende der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) haben in Kooperation mit dem Grünflächenamt der Stadt rollstuhlgerechte Hochbeete entworfen und gebaut, die seit Juni 2019 im Herzen der Innenstadt zum Urban Gardening einladen. weiterlesen


Tag des Marketing an der CAU

Studentische Tagung: Lokale Unternehmen geben Einblick in Berufspraxis

Berufspraxis, studentische Forschung und innovative Lehre: Diese Trias stand beim „Tag des Marketing“ im Fokus, mit dem die innovative Class of Marketing an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) am 18. Juni den Semesterabschluss feierte. weiterlesen


Neues Zertifikat für Lehramtsstudierende

„Lehrer*in werden: fokussiert und reflektiert“

Brückenschlag zwischen Theorie und Praxis: Seit dem Wintersemester 2018/19 haben alle Lehramtsstudierenden der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Gelegenheit, an dem neuen Zertifikatsprogramm „Lehrer*in werden: fokussiert und reflektiert“ teilzunehmen. Mit dem fachübergreifenden, extracurricularen Angebot können sich Studierende aller Fächer und Semester vertiefend auf zahlreiche Facetten des Lehrerberufs vorbereiten. weiterlesen


Basisseminar Zukunft nachhaltig gestalten

Eine Lehrveranstaltung von Studierenden für Studierende

Wie abwechslungs- und erkenntnisreich die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit sein kann, stellt im Sommersemester 2019 wieder das Basisseminar des Projekts erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) unter Beweis. Organisiert und moderiert von Studierenden bietet die Lehrveranstaltung allen Teilnehmenden die Möglichkeit, einen Diskurs auf Augenhöhe zu führen. Dabei können die Studierenden eigene thematische Schwerpunkte setzen, engagierte Gäste aus der Praxis runden die Veranstaltung ab. weiterlesen


Inklusiver Journalismus

Medienprojekt von Studierenden mit und für Menschen mit Behinderung.

Mit dem Semesterende erreicht das vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) initiierte Medienprojekt „Inklusiver Journalismus“ seinen Höhepunkt: Am 23. März werden Zeitungsartikel der inklusiven Redaktion, die in den vergangenen fünf Monaten entstanden sind, im Journal „Schleswig-Holstein am Wochenende“ erscheinen. Während der finalen Redaktionssitzung am Samstag, 23. Februar, haben wir Feedback einiger Seminarteilnehmender im Videoformat eingesammelt. weiterlesen


„So viele Freiheiten wie möglich“

Professor Bork über Heterogenität & kreatives Lernen

27 Studierende aus neun Studiengängen und 14 verschiedenen Staaten: So bunt war die Zusammensetzung der Teilnehmenden aus Hans-Rudolf Borks Lehrveranstaltung „Terrestrial Ecozones and Ecosystems“ im vergangenen Sommersemester. Der Professor für Ökosystemforschung hat viel Erfahrung im Umgang mit heterogenen Studierendengruppen – und weiß, wie sich die unterschiedlichen Hintergründe der Teilnehmenden bereichernd fürs Seminar nutzen lassen. Im Videointerview berichtet er von seinen Ideen und Erfahrungen. weiterlesen


Übergänge gestalten: Tag der Lehre 2018

Rückblick, Veranstaltungsvideo & Dokumentation

Am 30. November hat das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) den sechsten Tag der Lehre veranstaltet. Der Themenschwerpunkt lag in diesem Jahr auf Lehrformaten und Methodiken, die förderlich sind, um Studierende an den verschiedenen Übergängen – von der Schule an die Hochschule, vom Bachelor zum Master und vom Studium in den Beruf – bestmöglich zu begleiten. Ein Veranstaltungsrückblick nebst Workshop-Dokumentation. weiterlesen


Studentische Lehre zu „Robotik und Algorithmizität“

Kritisch-kreative Auseinandersetzung aus pädagogischer Perspektive

Robotik kommt bereits in alltäglichen Situationen zum Einsatz und beeinflusst mehr und mehr Leben, Arbeit und Freizeit. Roboter sind mittlerweile in Kinderzimmern, Schulen oder Pflegeheimen anzutreffen – und schon lange an einer Vielzahl von Produktionen beteiligt. Es gibt viele Standpunkte zum Thema, doch der Pädagogik scheint es noch an Auseinandersetzungen und an Haltungen zu fehlen. Deshalb legt es das studentisch geleitete Forschungsprojekt „Robotik und Algorithmizität“ darauf an, in der Pädagogik eine Bewegung hin zur kritisch-kreativen Auseinandersetzung mit Robotik anzustoßen. Sabrina Schönfeld aus dem Projektteam berichtet. weiterlesen


Irgendwas mit Medien?

Inklusion & Social Media: Berufsorientierung bei den Special Olympics 2018

Journalistische Erfahrungen sammeln, inklusiv arbeiten und die Stimmung eines sportlichen Großevents genießen: Während der Special Olympics (SO) in Kiel konnten Studierende, denen beruflich „irgendwas mit Medien“ vorschwebt, intensiv in die Berufspraxis reinschnuppern. Diese Form der Berufsorientierung von PerLe (Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen) fand bei den Teilnehmenden im Sommer so großen Anklang, dass schon fürs Wintersemester 18/19 wieder ein ähnliches Projekt im Vorlesungsverzeichnis steht. weiterlesen


Bunt & irritierend

Farbenfrohes Nachdenken vor Mensa II & real laborieren am 4. Mai

„Today let’s make Kiel better by…“ – ja, wodurch denn eigentlich? Mit einer farbenfrohen Aktion vor Mensa II forderte die studentische Gruppe LaOla Passanten kreativ heraus. Ein Vorgeschmack auf das Reallabor 2018 vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe), das am Freitag, 4. Mai, mit einem Frühstück startet. weiterlesen


„PBL@CAU“: Praxisnahes Arbeiten in Projektgruppen

Innovatives Lehrkonzept am Lehrstuhl für Leistungselektronik

Professor Marco Liserre (Head of the Chair of Power Electronics) macht sich für eine enge Verzahnung von Lehre, Wissenschaft und Praxis stark. Mit seinem innovativen Lehrprojekt „PBL@CAU“ hat er das „Problem Based Learning“ (PBL) nach dänischem Vorbild an die Kieler Universität geholt. weiterlesen


Video: AKTIV auf dem Campus

Gesellschaftlich engagierte Projekte von CAU-Studierenden

Die Vielfalt der studentischen Projekte auf dem CAU-Campus ist groß – und jedes Jahr entstehen neue, u.a. durch das YooWeeDoo Lernprogramm an der Kiel School of Sustainability! Aber warum engagieren sich Studierende überhaupt neben ihrem eigentlichen Studium? Was sind ihre Ziele, und was bringen ihnen die Engagement-Erfahrungen ganz persönlich? Dieses Video vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) lässt Studierende aus fünf ganz unterschiedlichen Initiativen zu Wort kommen. weiterlesen


Zur Winter School „Assistive Thinking“ in der Medienpädagogik

Projektdokumentation & Video

Unter dem Motto „Assistive Thinking – Soziale Implikationen der Verwobenheit von Mensch und Technologie“ haben 14 Masterstudierende fünf Tage lang die Möglichkeiten von Informations- und Kommunikationstechnologien ausgelotet. Es galt herauszufinden, was im Rahmen der Technologieentwicklung sozial denkbar und wünschenswert erscheint – und was dagegen eher nicht anschlussfähig ist. Die Studierenden durften in interdisziplinären Teams vollständige Designprozesse miterleben, von der Ideenfindung bis hin zur konkreten Produktentwicklung. Ein Projektbericht der Dozentin, Sabine Reisas: weiterlesen


„Lernen muss keine nervige Pflicht sein“

„Studentische Bildungsinitiativen“ – selbstkonzipierte Lehrveranstaltungen

Ob selbstorganisierte studentische Seminare, Studienprojekte oder campusbezogene Bildungsvorhaben: Seit dem Wintersemester 2014/15 können CAU-Studierende am Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS) eigene Lernprojekte konzipieren und umsetzen – ECTS-Punkte inklusive. Ein Beispiel für eine solche „Studentische Bildungsinitiative“ ist die philosophische Fachergänzung „Rausch- und Beschleunigung(sgesellschaft)“, die just abgeschlossen worden ist. Zur Präsentation der Arbeitsergebnisse haben die Studierenden sogar eigens ein neues Veranstaltungsformat entwickelt: das „intellektuelle Rumhängen“. weiterlesen


„FOGEL – Forschende Geschichtslehrer_innen“

Lehramtsausbildung an der Schnittstelle von Wissenschaft & Didaktik

Forschendes Lernen gleich zu Studienbeginn: In dem vielschichtigen Lehrprojekt „FOGEL – Forschende Geschichtslehrer_innen“ hat Professor Andreas Bihrer – mit Unterstützung der Bochumer Fachdidaktik-Professorin Nicola Brauch – ausgelotet, wie sich die Studieneingangsphase für Lehramtsstudierende gewinnbringend neugestalten lässt. Gleichzeitig hat Herr Bihrer im Rahmen des Projekts Begleitforschung zur eigenen Lehre angestellt und einen Kriterienkatalog zur Bewertung historischer Fragestellungen von Studienanfänger_innen entwickelt. weiterlesen


Szenen der Konsumkritik: Theater im öffentlichen Raum

Theatermethoden für die Lehre

Theater bewegt Menschen, Theater regt zum Denken an, rüttelt auf und berührt. Es eignet sich daher auch besonders gut für den Transport politischer und gesellschaftsrelevanter Botschaften. Aber nicht alle Menschen sind für einen Theaterbesuch zu gewinnen, also was tun? Kein Problem, wir bringen das Theater zu Ihnen – unsichtbar und effektiv. weiterlesen


Deutsch als Zweitsprache im Schulunterricht

Studierende erforschen, erstellen und erproben Fördermaterialien

Impulse für die Lehramtsausbildung: Angehende Deutschlehrer_innen aus Kiel haben Materialien zur Zweitsprachförderung entwickelt, im Fachunterricht einer Kieler Wirtschaftsschule erprobt – und anschließend die Effekte ihres Förderunterrichts untersucht. Im Viedo verrät Projekt-Initiator Jörg Kilian mehr über den eng verzahnten Mix aus Theorie, begleiteter Praxis und Forschung. weiterlesen


Freier Raum für Herzensprojekte

IMPULS Coworking Kiel - ein Beitrag mit Video und Bildergalerie

Cow-or-king? Coworking! Der Raum für Herzensprojekte auf dem Kieler Campus steht allen offen – so viel sei schon einmal vorweggenommen. Videobeitrag und Bildergalerie verraten mehr. weiterlesen


Videogestaltung zur Steigerung der Lernkompetenz

Eigene Filme als Prüfungsleistung - Ein Beitrag mit Videos

Videos drehen statt Hausarbeiten schreiben? Der Kieler Romanistik-Professor Ulrich Hoinkes und sein Team bieten an, alternativ zur schriftlichen Arbeit selbst konzipierte Filme einzureichen. Trotz des enormen Arbeitsaufwands haben die Studierenden offenbar Spaß am Dreh im Dienste der Wissenschaft. Ganz nebenbei bringt das Projekt auch einen überzeugenden Lerneffekt mit sich. weiterlesen


Inklusion: Lehren und Lernen im Schneesport

„Good Practice“ aus der CAU – mit Video

Enge Verzahnung von Theorie und Praxis: Im Lehrprojekt „Inklusion im Sport: Lehren und Lernen im Schneesport“ haben angehende Lehrer_innen sowohl die Bedeutung als auch die Herausforderungen inklusiven Lernens erlebt. Von der methodischen Konzeption bis hin zur simulierten Lehrsituation am Hang. weiterlesen


Was ist gute Lehre?

Video: Kurz-Umfrage auf dem Kieler Campus

Alle wollen gute Hochschullehre – aber was genau soll das eigentlich sein? Bei einer Kurz-Umfrage auf dem Kieler Campus haben wir ein paar spannende Statements zum Thema eingefangen. weiterlesen


BEAT – BE A TUTOR

Weiterbildungsprogramm für Studierende mit Lehraufgaben

Kostenlose Workshops für Tutor_innen: In dem umfassenden Weiterbildungsprogramm „BEAT – BE A TUTOR“ lernen Student_innen mit Lehraufgaben, die eigenen Fertigkeiten und Lehrerfahrungen besser einzuschätzen. Unter professioneller Anleitung verbessern sie zudem ihre Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen. weiterlesen


Tag der Lehre 2014 – Lehre jeden Tag

Call for Participation

Die Planungen für den zweite Tag der Lehre an der CAU laufen heiß. Unter dem Motto „Lehre jeden Tag“ kreist die Veranstaltung diesmal um Lehr-Ideen mit geringem Aufwand und überzeugendem Effekt. Lehrende und Studierende sind herzlich eingeladen, sich mit Beiträgen und Themenvorschlägen zu beteiligen! weiterlesen


Drei Sprachwissenschaftler – eine Minute

Wie Kieler Germanisten_innen „Linguistik in 60 Sekunden“ vermitteln

Praktische Hilfe für Linguistik-Neulinge: Anja Bowitzky, Patrick Beuge und Alexander Lasch vom Germanistischen Seminar haben knackige Antworten auf die häufigsten Erstsemester-Fragen parat – und präsentieren sie via Screencast. Ein Kurzinterview mit den drei Projektinitiator_innen von „Linguistik in 60 Sekunden“. weiterlesen


Praktikum in der Hexenküche

Studierende organisieren Biochemie-Schülerlabor

Vom Konzept bis zur Versuchsanleitung: Student_innen der Biochemie haben ein zweitägisges Schülerlabor organisiert. Eine Heidenarbeit – und ein Heidenspaß, wenn man die Projektleiterinnen fragt. Künftig wird das Schülerlabor modular im Curriculum verankert. Vermutlich glimmt es also schon im Herbst dieses Jahres wieder rot unter den Händen junger Uni-Gäste... weiterlesen


Politikwissenschaft goes „Democrazy“

Gefördert durch den PerLe-Fonds für Lehrinnovation

Raus aus dem Hörsaal – rein in die Polit-Debatte: Das Seminar „Democrazy 2013“ widmet sich den Verrücktheiten der modernen Demokratie. Mit intensiven Diskussionen, methodischer Vielfalt – und vielen Herausforderungen. weiterlesen


Lehrendenausbildung

Ein Video der ToepferStiftung

Schon gewusst? Bereits zehn Professor_innen in einem Raum entsprechen der Weltwissensleistung der Bibliothek von Alexandria ;-) ... weiterlesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.