Dieser Blog ist ein zentrales Portal für Nachrichten und Entwicklungen rund ums Thema Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie sind herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

Aktuelle Artikel:


Geförderte Projekte 2022/23

Wir freuen uns hier die Projekte näher vorstellen zu können, die durch den Fonds für Lehrinnovation im Förderzeitraum unterstützt werden. weiterlesen


Los geht’s! Die Förderungsphase des Fonds für Lehrinnovation 2022/23 startet

Unterstützung für Good-Practice-Beispiele für innovative Lehre an der CAU

Der Fonds für Lehrinnovation stellt für die Jahre 2022/2023 insgesamt 80.000 Euro für innovative Lehrkonzepte zur Verfügung. Das Referat für Lehrentwicklung freut sich über eine neue Höchstzahl an Einreichungen mit spannenden Vorhaben. weiterlesen


Aufruf: Digital Challenge 2022

Disrupt my business! - Digitalisierung, Mensch und Innovation

Frische Ideen und neue Impulse: Studierende der Hochschulen in Schleswig-Holstein fordern mittelständische Unternehmen heraus und pitchen radikale Ideen, die sich für die Unternehmen zum digitalen Geschäftsmodell der Zukunft entwickeln können. weiterlesen


„Abwechslung im häufig monotonen Lehralltag“

Studierende entwickeln Planspiel über „Umweltkonflikte in Küstenregionen“

Als Student konnte er wenig mit Planspielen anfangen – inzwischen hat der Kieler Geograph Dr. Jonas Hein deren Mehrwert für seine Lehre erkannt und mit Studierenden ein eigenes Planspiel entwickelt. Warum, verrät er im Gespräch über sein Lehrprojekt „Umweltkonflikte in Küstenregionen“. Übrigens: Das englischsprachige Rollenspiel, das im gleichnamigen Seminar entstanden ist, ist ab sofort als On- und Offline-Variante für alle Interessierten frei abrufbar! weiterlesen


Von der Literaturrecherche bis hin zur Informationsvisualisierung

Die neuen Selbstlernkurse der UB Kiel

Prägnante Visualisierung von Daten und zielführende Literaturrecherche: Diese beiden Themen stehen im Fokus neuer Selbslernangebote der Universitätsbibliothek Kiel, die für CAU-Angehörige ab sofort via OpenOlat frei nutzbar sind. weiterlesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.