Dieser Blog ist ein zentrales Portal für Nachrichten und Entwicklungen rund ums Thema Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie sind herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

Aktuelle Artikel:


„ABC-Learning“: Lehre gemeinsam gestalten

Workshop am Tag der Lehre 2019 – Materialien, Ablaufpläne & Co.

Das „Arena Blended Connected Learning Design“* – kurz ABC-Learning – ist ein praktischer Ansatz zur gemeinschaftlichen Entwicklung und Weiterentwicklung von Lehrveranstaltungen. In nur 90 Minuten gestalten Teilnehmende eines ABC-Gestaltungsprozesses einen Ablaufplan für eine Lehrveranstaltung. weiterlesen


Was heißt hier gute Lehre?

Teil IV – Kurzinterviews mit Studierenden der CAU

Alle wollen gute Lehre. Aber was genau ist damit eigentlich gemeint? Auf dem Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat die Studentin Mirjam Michel Kommiliton_innen zum Thema befragt – und überraschend vielfältige Antworten erhalten. In der vierten Folge unserer Serie „Was heißt hier gute Lehre?“ spricht sie mit einem Mathematik-Studenten. weiterlesen


Schreiben, Lesen und Recherche mit BEAT

Für Tutor_innen: Zusätzliche Aufbauseminare zu wissenschaftlichen Techniken

Das Qualifizierungsprogramm für Tutor_innen, BEAT – BE A TUTOR, bietet zusätzliche Aufbauseminare zu den Themen wissenschaftliches Schreiben, Lesen und Recherchieren an. Diese Seminare richten sich an Studierende mit Lehraufgaben aus allen Fachbereichen – eine Anmeldung ist ab sofort möglich. weiterlesen


Was heißt hier gute Lehre?

Teil III – Kurzinterviews mit Studierenden der CAU

Alle wollen gute Lehre. Aber was genau soll das heißen? Auf dem Campus der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) hat die Studentin Mirjam Michel Kommiliton_innen zum Thema befragt – und überraschend vielfältige Antworten erhalten. In der dritten Folge unserer Serie „Was heißt hier gute Lehre?“ spricht sie mit drei Studierenden der Psychologie. weiterlesen


Ethik first

Medizinstudierende lernen, ethische Konflikte im Klinikalltag zu bewältigen

Ärzte und Ärztinnen sehen sich regelmäßig mit ethischen Problemen im Berufsalltag konfrontiert. Um Studierende für ethisch heikle Situationen zu schulen und ihnen den Eintritt in die Klinik zu erleichtern, gibt es das Projekt „Ethik First”. Die Mit-Initiatorinnen Dr. Annette Rogge und Laura Lunden erzählen, wie es zur Gründung kam und wie ihre Visionen für die Zukunft des Projekts aussehen. weiterlesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.