Dieser Blog ist ein zentrales Portal für Nachrichten und Entwicklungen rund ums Thema Lehre an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. Sie sind herzlich eingeladen, ihn mitzugestalten!

Aktuelle Artikel:


Selbst forschen – mit Open Science

Wie die Open Science die Wissenschaft revolutionieren kann.

Am Institut für Psychologie findet vom 25. Februar bis zum 27. Februar 2019 ein Workshop zum Thema Open Science statt. Dort soll es darum gehen, wie Forschung realisiert werden kann, ohne auf kostenpflichtige Programme und Journale zurückgreifen zu müssen. Während des Workshops können Studierende aus allen naturwissenschaftlichen Fächern das Thema praxisnah am Beispiel der kognitiven Neurowissenschaften erkunden. weiterlesen


Lernen und Forschen im Reallabor

Stadt-Raum-Bildung Stuttgart

Lernräume der Zukunft: Frauke Godat vom Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) war beim Abschluss-Symposium des Stuttgarter Reallabors Stadt-Raum-Bildung zu Gast. In ihrem Blogartikel stellt sie im Nachgang einige Methoden- und Projektbeispiele vor, die zeigen, wie Studierende im Reallabor gemeinsam mit gesellschaftlichen Akteuren lernen und forschen. weiterlesen


Übergänge gestalten: Tag der Lehre 2018

Rückblick & Dokumentation

Am 30. November hat das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) den sechsten Tag der Lehre veranstaltet. Der Themenschwerpunkt lag in diesem Jahr auf Lehrformaten und Methodiken, die förderlich sind, um Studierende an den verschiedenen Übergängen – von der Schule an die Hochschule, vom Bachelor zum Master und vom Studium in den Beruf – bestmöglich zu begleiten. Ein Veranstaltungsrückblick nebst Workshop-Dokumentation. weiterlesen


Innovative Methoden & Ideen für die Lehre

Reallabor-Workshopreihe

Im Wintersemester 2018/19 bietet das Projekt erfolgreiches Lehren und Lernen (PerLe) im Reallabor wieder eine Reihe von Methodenworkshops an. Irina Bartmann und Teresa Inclan haben im vergangenen Jahr an der Workshopreihe teilgenommen – im Gespräch schildern sie jetzt, wie die innovativen Ideen sie bei der Gestaltung eigener Lehrprojekte vorangebracht haben. weiterlesen


Mehr als nur Fakten

Eine innovative Einführung in die Meteorologie

Die neu gestaltete Lehrveranstaltung „Einführung in die Meteorologie“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, Studierende aus Haupt- und Nebenfächern für die Meteorologie zu begeistern und eine Identifikation mit dem Thema im Rahmen ihrer Studienkompetenzen auszubilden. Die größte zu lösende Herausforderung besteht darin, der heterogenen Zuhörerschaft ein grundlegendes, physikalisch basiertes Verständnis des Klimasystems zu vermitteln, welches über reines Faktenwissen hinausgeht. Dadurch soll das neue Veranstaltungskonzept den Studierenden tragfähige fachliche Grundlagen vermitteln, auf die sie ihr weiteres Studien- und Berufsleben hindurch aufbauen können. weiterlesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.