Methodenpool

Sie suchen Inspirationen für eine Lehrveranstaltung oder einen Vortrag? Sie stehen vor einer didaktischen Herausforderung? Oder möchten selbstgetestete Lehrmethoden gern weiterempfehlen? Dann sind Sie bei diesem schrittweise wachsenden Methodenpool genau richtig!


Methode: Ein Glas Tee

teeLerninhalte mit dem eigenen Leben verbinden & reflektieren

Nein, es geht hier nicht um einen gemütlichen Kaffeeklatsch, wie der Name dieser Lehrmethode suggeriert. Stattdessen hilft „Ein Glas Tee“ dabei, einen persönlichen Bezug zu abstrakten Lerninhalten herzustellen. weiterlesen


Methode: „Pro Action Café“

Neue Ideen entwickeln & Synergien nutzen weiterlesen


Methode: Heißer Stuhl

Heißer Stuhl 2

Perspektivwechsel & starke Argumente weiterlesen


Methode: Fishbowl / Aquarium

fishbowl

Intensiver Austausch in großen Gruppen weiterlesen


Methode: Tauschbörse

Suche...Biete...Finde!

Interdisziplinärer Austausch in heterogenen Gruppen weiterlesen


Methode: Sprüchewand, Come in Contact

Sprüchewand- damit nichts in Vergessenheit gerät

Gedächtnisstütze & Raum für Kritik/Anregungen in Lehrveranstaltungen. weiterlesen


Methode: 6-3-5

6-3-5...108 Ideen in 30 Minuten

Strukturiertes Brainstorming in großen Gruppen. weiterlesen


Die „Critical Friends“-Methode

Klausurtagung

Im Praxistest: Wie die Methode „Critical Friends“ dabei hilft, eine universitäre Klausurtagung lebendiger und perspektivreicher zu Gestalten, verrät Ihnen dieser Gastbeitrag aus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. weiterlesen


Methode: Nachhaltigkeits-Bingo

BINGO!

Für Konzentration & aktive Teilnahme. weiterlesen


Methode: Lügen Sie mal!

Lügen haben lange Nasen

Die besondere Vorstellungsrunde. weiterlesen


Methode: Sechs Hüte

Den Hut nicht an den Nagel hängen (1)

Verschiedene Denk- und Sichtweisen einnehmen weiterlesen


Methode: Spickzettel / Cheat Sheet

spickzettel2

Prüfungsvorbereitung, Reduktion aufs Wesentliche weiterlesen


Methode: Das Blatt wenden

Plane wenden

Projektarbeit: Lernende rücken zusammen weiterlesen


Methode: Schwimmende Inseln

Treibgut oder Eisscholle

Teamwork; gutes Gruppenklima für Projektarbeit weiterlesen


Methode: Reihen bilden

Kooperative Lernatmosphäre fördern, einander (besser) kennenlernen weiterlesen


Planspiel: „Klassenkonferenz“

Zeugnis

Praxissituationen erproben weiterlesen


Improvisation in der Lehre

spieler

Linktipp: Improwiki – Spiele, Übungen und Warmups weiterlesen


Endlich Wachstum ?!

6

Lernen & Selbstkritische Reflexionen weiterlesen


Ergebnisoffen Lehren im Projekt

struktur1

Ideen, Methoden, Anregungen weiterlesen


Methode: Projektbericht

projektbericht

Bewertung & Reflexion studentischer Projektarbeit – mit Beispielen aus der Universität Augsburg weiterlesen


Methode: Projekttagebuch

Tabelle Projekttagebuch

Reflexion & Bewertung studentischer Projektarbeit – mit Praxisbeispielen weiterlesen


Methode: Mit Fallstudien lernen

case studies

Praxisnahe, motivierende Auseinandersetzung mit Fach-Theorien weiterlesen


Methode: Themenfindung mit Design Thinking

Design Thinking Prozess

Kreative Entwicklung von Hausarbeitsthemen und -Leitfragen weiterlesen


Methode: Gruppenpuzzle

grupu4

Erwerb und die Vertiefung von Grundlagenwissen weiterlesen


Methode: Visuelle Agenda

visual

Orientierungshilfe und kreative Dokumentation von Seminarzielen weiterlesen


Methode: Themenzentrierte Interaktion (TZI)

tzi1

Kommunikation im Fokus weiterlesen


Methode: Thesenspiel

IMG_5490

Für angeregte Diskussionen, motiviert zum Mitdenken weiterlesen


Methode: Ampelspiel

Ampelspiel

Bildet Meinungsspektrum ab weiterlesen


Methode: Blitzlicht

Ein aktiver Einstig, bei dem jede(r) zu Wort kommt weiterlesen


Methode: World Café

didaktisches Frühstück

Lässt Berührungsängste schwinden, bringt intensive Diskussionen ins Rollen weiterlesen


Methode: Speed Dating – mit Video

Speed Date

Gemeinsames Lernen, wirkungsvoller Erfahrungsaustausch weiterlesen


Methode: Kritik mal anders

Foto: Daniel Barth

Für wertschätzendes Feedback weiterlesen


Methode: Fragen und Antworten in der Gruppe

Foto: Gerd Altmann/PIXABABY

Die Lage der Studierenden eruieren weiterlesen


Methode: Stichprobenweise fragen

Foto: Daniel Barth

Diskussionen ohne Langeweile weiterlesen


Methode: Stille Reflexion

Foto: Raila Spindola Raila/Pixababy

Gut für introvertierte Studierende weiterlesen


Methode: One Minute Paper

Foto: Daniel Barth

Reflexion und Abgleich mit Lernzielen weiterlesen


Methode: Audience Response Systems

Für Erfolgskontrolle und Action im Hörsaal weiterlesen


Methode: Menschen treffen

Foto: Daniel Barth

Gutes Lernklima weiterlesen


Methode: Freunde trennen

Foto: Daniel Barth

Für muntere Lerner weiterlesen


Methode: Gespräche zu Zweit

Foto: Daniel Barth

Vertiefung und Perspektivwechsel weiterlesen


Methode: Reihum gehen

Foto: Daniel Barth

Jede(r) redet mit weiterlesen


Methode: Die Veranstaltung in zwei Parts teilen

Foto: Daniel Barth

Erhöht die Konzentration weiterlesen


Methode: Flipped Classroom

Foto: PublicDomainPictures/PIXABABY

Mehr Zeit für die Lehre, Action und Motivation weiterlesen


Methode: Online Begriffsdefinitionen erarbeiten

Foto: Gerd Altmann/PIXABABY

Mitdenken, sich einbringen weiterlesen


Methode: Think-Pair-Share

Foto: VonSinnen/PIXABABY

Aktiver Austausch und Einbindung der Studierenden weiterlesen


Methode: Platzdeckchen

Für motivierte Kleingruppenarbeit weiterlesen


Methode: Formative Assessment

Foto: Petr Kratochvil/PublicDomainPicturesNet http://www.publicdomainpictures.net/view-image.php?image=22308

Studierendenzentrierte Erfolgskontrolle weiterlesen


Methode: Applications Card

Foto: Daniel Barth

Für tieferes Verständnis weiterlesen


Methode: Videokonferenz

Einbinden von Meinungen, Erfahrungen & Expertenwissen weiterlesen


Methode: 11-Worte-Telegramm

Auswerten und reflektieren weiterlesen

3 Gedanken zu „Methode: 11-Worte-Telegramm

  1. Ich selbst gehöre einer Generation an, die noch nie ein Telegramm geschrieben hat. Allerdings viele sms. Vielleicht wäre es eine Möglichkeit eine sms schreiben zu lassen statt einem Telegramm.

  2. Lieber Matthias,

    natürlich kann man auch eine sms verfassen lassen, die Zahl der Worte kann man selbstverständlich auch variieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *